Carnica in dadant!

  • Wer hat Carnica im Dadant Maß und welche Erfahrungen habt ihr damit?
    Würde mich über Antwort freuen.


    Hummelchen!

  • Ich habe noch nicht so viel Erfahrung damit. Möchte mir nächstes Jahr Dadantbeuten holen. Natürlich auch Buckfastvölker dazu, aber meine 5 Carnicas sollen bleiben. Wie ist das eigentlich mit dem Honig bei den Carnicas im dadant, da sie ja den Honig anders einlagern sollen als die Buckfast?



    Grüße aus dem Erzgebirgsvorland
    Yvette Hummel!

  • Hallo Yvette,
    die Ausdehnung der Brut bestimmt die Honigablagerung.
    Viel Brut ergibt eine brutferne Ablagerung.
    Später im Jahr drückt dann umgekehrt die Honigablagerung auf die Brut,
    was natürlich wichtig ist für die Überwinterung.
    Die genauen Zeitpunkte zu erkennen und entsprechend handeln ist dann das Handwerk des Imkers, oder auch die Kunst.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Danke für die Antwort. Ich will mal sehn wie das im Frühjahr nächsten Jahres so läuft und erstmal Test weiße ein Carnicavolk in eine dadantbeute um siedeln.
    Komme ich nicht damit zurecht bleiben sie in unsren Heroldbeuten, macht natürlich mehr Arbeit 24 Rähmchen durchschauen. Ich lass mich überraschen.


    Liebe Grüße Yvette!

  • Hallo Yvette,

    Yvette schrieb:

    Wer hat Carnica im Dadant Maß und welche Erfahrungen habt ihr damit?

    Ich. Nur die Besten. :)
    Im Ernst: Ich imkere seit 1997 mit Carnica in der 10er-Dadant Beute. Passt zu den kompatiblen Beuten von Magazinimker e.V. Das geht prima und ich kann keinen Grund sehen, warum das nicht gehen sollte. Die Franzosen imkern sgar mit ihren Schwarzen erfolgreich in Dadant, und die wollens angeblich noch kompakter als die Carnica.
     
    Du kannst in großen Wabenmaße natürlich keine Biene gebrauchen, die ihre Vorräte extrem brutnah stapelt und die eher das Brutnest einschränkt, als das Lager zu erweitern. Das ist aber unabhängig von der Rasse.
    Mit etwas Auslese bei der Königinnenvermehrung kommst Du da relativ schnell zum Erfolg. Auch (oder gerade?) bei Standbegattung.
    Mein Ideal sind Völker, die schon früh bis zum Trägerholz brüten, die aber ganzjährig im hinteren Bereich einer Brutwabe einen Futterbogen halten. Diese Völker sind gut und mit wenig Betreuungsaufwand zu führen.
    Pressing betreibe ich bewusst nicht und ist auch nicht nötig.
     
    Du wirst aber Völker erleben, die den Brutraum nicht nutzen und die recht kleine Brutnester pflegen. Für die Führung dieser Völker hat toyotafan beste Tips gegeben (Verwendung des Schieds!).
    Siehe das unten verlinkte Thema "Carnica auf Dadant" von Fritz Eder.
    Viele Grüße und viel Erfolg,
    Rudi

  • Hallo Zusammen,


    ich habe sowohl Carnica als auch Buckfast in Dadant modifiziert. Für mich als Anfänger lief es mit den Carnicas nicht so glücklich, weil man aus Angst dass sie schwärmen zuviel Raum gibt, und sie dann Honig in die BR-Rähmchen tragen (die dummerweise in die meisten Schleudern nicht passen). Ein Volk hat den HR mit oder ohne Absperrgitter nicht angenommen, das andere ist trotz 2008er Königin und genug Platz geschwärmt.
    Es gibt aber hier erfahrene Imker, die all diese Probleme nicht haben.


    Gruß Gert

  • Hallo Yvette,



    Du wirst aber Völker erleben, die den Brutraum nicht nutzen und die recht kleine Brutnester pflegen. Für die Führung dieser Völker hat toyotafan beste Tips gegeben (Verwendung des Schieds!).
    Siehe das unten verlinkte Thema "Carnica auf Dadant" von Fritz Eder.
    Viele Grüße und viel Erfolg,
    Rudi


    Hallo Rudi,


    leider konnte ich von den Tipps zu (Verwendung des Schieds!) nichts finden, könntest du mir einen direkten Link geben, bei den Tipps von Fritz Eder ist es genau so....


    hab dank!


    gruß
    eismann

  • Hallo Zusammen, hallo eismann,
    ich empfehle Dir ausnahmsweise die zu Recht ungeliebte Suchfunktion. :)
    Nimm als Schlüsselwort "schied" und als Benutzername "toyotafan" (...jeweils ohne die Anführungszeichen!).
    Lass Dir die Fundstellen als Beiträge anzeigen.
     
    Du findest 16 Beiträge, in denen sich toyotafan zum Schied geäussert hat. Darfst sie ruhig alle lesen, sie sind es wert.
    Der weiter oben gemeinte Beitrag ist auch dabei.
    Viele Grüße,
    Rudi

  • Diese Bedenken habe ich bei den Carnicas auch, deshalb werde ich sie erstmal in der Heroldbeute lassen und nur die Buckfast (die ich mir nächstes Jahr hole) in dadant setzen.
    Ich will die beiden Rassen im vergleich laufen lassen. Um zu schauen ob das wirklich so ist das Buckfast mehr honig sammelt. Mal schauen wie es wird.


    Viele Grüße Yvette!