Stockwaage von Holtermann

  • Hallo zusammen, kennt jemand die Stockwaage aus dem Holtermannshop? Wie ist das Teil zu bewerten, kaufen oder lassen? wenn ja, lieber die elektronische Version oder die mechanischen? Muss die elektronische entlastet werden oder zeigt die ständig den aktuellen Stand?
    Danke schon mal
    Grüße
    Jürgen

  • Hallo zusammen, kennt denn wirklich keiner diese Waagen?
    Schade aber auch, 300,00 € zum Verforschen ist dann wohl doch etwas viel....
    Grüße
    Jürgen

  • Hallo Jürgen,


    ich kenne diese Waage nicht, aber es wundert mich wieviel Zeit Du den Forenteilnehmern läßt um zu antworten.
    Frage gestellt gestern um 20:08, traurig weil niemand geantwortet hat heute um 8:57.


    Etwas mehr Geduld könnte vorteilhaft sein.


    Viele Grüße
    Konstantin

  • Hallo zusammen, kennt denn wirklich keiner diese Waagen?
    Schade aber auch, 300,00 € zum Verforschen ist dann wohl doch etwas viel....
    Grüße
    Jürgen


    Hallo Juergen,


    als Imker solltest Du doch etwas Geduld haben! Die Holterman-Stockwaagen-Inhaber werden sich schon melden. Selbst wenn jetzt einer Dir empfohlen hätte - kauf das Ding - . Es nützt Dir nichts den Holtermann hat bis zum 3. 8. Betriebsferien.


    Gruß
    Billy the Mountain

    Zweifle nicht - an dem - der dir sagt - er hat Angst -
    aber hab Angst - vor dem - der dir sagt - er kennt keinen Zweifel (Erich Fried)

  • Hallo zusammen,
    nun will ich doch nochmal die Frage nach der Waage vom Holtermann stellen, vielleicht kennt die ja doch einer und kann mal einen Rat geben.
    Also nochmals Danke für die Mühe
    MfG
    Jürgen

  • Moin,Moin aus Hamburg,
    Du hast bei Online - Bestellungen immer auch ein Rückgaberecht.
    Bestellen,Prüfen und gegebenenfalls zurücksenden.
    Stockwaagen (allgemein) werden vermutlich nicht gerade der Renner im Verkauf sein. von daher wird es vermutlich nicht einfach jemanden zu finden, der genau diese Waage hat.
    Vielleicht hat Holtermann ja auch Referenzen ?


    Grüße aus dem Norden


    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)