Experiment

  • Ich imkere momentan auf Zander und Zander 1,5. Nun habe ich eine Dadantbeute zum ausprobieren erworben. So nun wie mit Dadant beginnen wenn alles auf Zander ist. Die Rähmchen umständlich umbauen will ich nicht. Bleibt die Möglichkeit mit einem Kunstschwarm, was auch meiner Meinung nach die einfachte Methode ist. Leider habe ich momentan keine Königin übrig und kaufen will ich keine.


    Nun fiel mir folgender Versuch ein:


    Ich habe einen Ableger mit 3 besetzten Waben, gebildet vor 3 Monaten. Da nun sowieso das Abräumen ansteht habe ich überlegt, diese Königin zu fangen und die Bienen des Ablegers mit der gekäfigten Königin in eine Kunstschwarmkiste zu setzen. Dazu würde ich noch etwa ein Kilo Bienenmasse von verschiedenen anderen Völkern kehren und den so gewonnenen Kunstschwarm (nach Kellerhaft) in die Dadantkiste einschlagen. Die Brutwaben die übrig bleiben verwende ich zur Verstärkung anderer Ableger.


    Mögliches Problem:
    Wenn ich die Königin mit ihrem bisherigen gesamten Volk in die Kunstschwarmkiste kehre, vertragen sich diese Bienen mit den zugekehrten Bienen der anderen Völkern? Es ist ja ein bestehendes gemeisames Volk zu dem Bienen eines anderer Völker gekehrt werden und nicht wie bei einem normalen Kunstschwarm eine fremde Königin mit zugekehrten Bienen verschiedener Völker.


    Was meint ihr, vertragen die sich?

  • Hallo Chris,


    füttere Deine Bienen gut auf, behandle auf Varroa und gib nächstes Jahr einen FLKS in die Dadantbeute.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Deine Idee wird funktionieren. Bienen unterschiedlicher Herkunft vertragen sich in und nach der Kellerhaft. Das ganze zu Zeiten des Bienenüberschusses zu machen - also der Empfehlung meines Vorschreibers zu folgen - kann ich mich nur anschließen. Bring' Deine Völker durch und besiedle die Dadantbeute mit Bienen nach der Rapstracht aus einer Schwarmvorwegnahme. Erstens grenzt das ans Natürliche und zweitens haben die dann genug Zeit zum Ausbau.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder