Einweiseln von Königinnen

  • Hallo
    Ich kriege heute 5 Königinnen,die ich in meine Altvölker einweiseln will.Die alten Königinnen wurden vor 2 Tagen abgedrückt, da sie zu alt waren. Nun meine Frage: Wie lange müssen sie in dem Ausfresskäfig bleiben, ohne abgestochen zu werden? Die angezogenen Zellen werde ich brechen. Klappt die Einweiselung, obwohl noch offene Brut vorhanden ist?
    Danke für eure Hinweise.
     
    :Biene:Benno

  • Soweit ich das noch weiß sollte das Volk länger als 2 Tage ohne Königin sei, danach alle Zellen brechen und zusetzen, nach ca. 2 Tagen ist der Teig ausgefressen und die Königin sollte normalerweise angenommen werden.


    Offene Brut ist meines Wissens auch nicht so gut, da die Bienen jederzeit eine eigene Königin nachziehen könnten, und dadurch die neue gefährdet ist...