Met im Eichenholzfass!!!

  • Moin wär hat erfahrung wie man am Besten Met im Eichfass herstellt.
     
    Ich dachte Met(Lindenmet) vergären lassen und wenn er in die Ruhephase übergeht ihn dann in das Eichenfass lagern für x-Jahre?
     
    Eichenfass mit oder ohne Tür?
     
    Danke
     
    Micha
     
    was würdet ihr empfehlen 50 Liter oder 100 Liter Fass?
     
    Auf was muss ich aufpassen damit ich keinen Essig ernte!!!

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Hi Micha,
    MET ist kein Frucht-Wein! Der Rauchige Geschmack der im Wisky bzw im Wein gut schmeckt ist im MET etwas störend! Ich hab mit Holz keine guten erfahrungen gemacht (Flaschenlagerung ist da weit aus besser!


    kleiner Tip: zum Vergären nur Obstblüten bzw Raps nehmen und nach der Gärung mit Linde nach süßen!
    Cheers
    Thomas

    Der Mensch steht im Mittelpunkt und somit allein im Weg.

  • lt. Bruder Adam ist die Lagerung auf Holz die beste.... Er empfielt festen Wattepfropfen im Spundloch und jährliches Nachfüllen des Verdunstungsverlustes mit weichem, abgekochten Wasser. Macht auch Angaben zum Mindest- Honig- Gehalt den ein Met für lange Lagerung haben muss... weiss ich aber nicht mehr, glaube, mindestens 1,5 kg Honig auf 5 l Wasser. Wobei man lieber den Zuckergehalt mit einem Areometer? bestimmen sollte, da schreibt er auch paar Werte rein...
     
    Gruss
    Hagen

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)


  • was würdet ihr empfehlen 50 Liter oder 100 Liter Fass?


    Ich würde 50 Liter nehmen. Meine Erfahrungen waren mit kleineren Gebinden immer besser.
    Wenn die Ganze Sache umkippt, sind 100 Liter schon schmerzhaft. Ist ja schon einiges an Honig drin.



    Auf was muss ich aufpassen damit ich keinen Essig ernte!!!


    Auf Essigfliegen achten. Gebinde essigfliegendicht halten. Wenn Du den Honigwein mehrere Jahre lagern möchtest ist eine Schwefelung mit Kaliumdisulfit unabdingbar.


    Grüße ToBee


    P.S. Nicht jeder Honigwein darf als Met bezeichnet werden. Dafür muss er einen klar definierten Prozess durchlaufen.

    Das Leben ist viel zu bunt um es nur in schwarz-weiss zu sehen !