Baupläne für Golzbeuten

  • Hallo Xaver,


    im letzten Jahr habe ich einiges an Golz-Schriften für das Archiv der Union der Basiszüchter (http://www.basiszuechter.de) zusammentragen können und mit den mir bekannten zwei Händlern, die einige Schriften noch anbieten, abstimmen können.
    In unserem Archiv vorrätig, aber nicht mehr im Handel sind folgende Schriften von W.Golz:


    Broschüre IX, Die Golz-Beute, 18 Seiten [5,00 Euro]
    Broschüre XII, Imkern in der Golz-Beute; 1. Die Beute, 2. Die Betriebsweise, 3. Das Ernetsystem, (mit Patenschriften) 65 Seiten mit farbigen Abbildungen [10,00 Euro]
    Manuskript; Anleitung zum Selbstbau einer einfachwandigen Original-Golz-Beute, (mit Zeichnungen) 12 Seiten [5,00 Euro]


    Weitere Schriften zum Thema Golz-Beuten sind mir nicht bekannt.


    Die genannten Schriften kann ich Dir im Namen der Basisunion anbieten und erstellen. Die Versandkosten kämen noch hinzu.
    Bitte eine PN.


    Mit bestem Gruß
    heidjer Wolfgang

    "Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." (v. Sören Kierkegaard)

  • Hallo heidjer,
    ich glaub ich habe letztes Jahr dir einige Mails geschickt und auch mit dir telefoniert. Mit dem obigen Beitrag hat für mich die Suche nach den Golzheften leider ein Ende gefunden. Scheinbar gibt es nicht mehr davon.
    Die oben genannte Broschüre "Imkern mit der Golz-Beute" hat bei mir die Nummer XIV. Kann das sein?
    Könntest du noch die Namen der Händler einstellen? Oder könntest du die Titel die bei den Händlern erhältlich sind einstellen?
    Viele Grüße
    Alois

  • Hallo Alois,


    Ob die Broschüre "Imkern mit der Golz-Beute" die Nummer XIV oder wie ich geschrieben habe, die Nummer XII hat, kann ich nicht fest behaupten. Das vorliegende Heft hat keine Nummer, das Erscheinungsjahr war 2001. Das benummerte Heft XI aus 2000 ist auch so beschriftet. Jedoch sind mir die Hefte XIII bis XVI vollständig unbekannt. Somit kann auch Deine Aussage zutreffen. Ist denn auf Deinem Heft die Nummer XIV aufgedruckt? Dies würde mich schon interessieren.


    Die Literaturliste zu Wolfgang Golz von der Union der Basisimker habe ich gerade hinsichtlich mir bekannter Titel und Bezugsquellen überarbeitet und kann sie als PDF-Datei auf Wunsch versenden. (Siehe PN) Darin ist auch ein Manuskript mit Zeichnungen zum Beutenbau gelistet.


    Es grüßt der
    heidjer Wolfgang

    "Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." (v. Sören Kierkegaard)

  • Hallo


    da mein Rücken auch nicht mehr so mag, wie ich es gerne hätte, wir es immer schwierieger mit den Magazinbeuten.
    wenn es irgendwie möglich ist hätte ich auch gern so einen Bauplan


    danke

    von den damen gepisakter Anfänger-Imker

  • Ich bin im Forum um zu lernen und zu fragen, nicht um alles zu Wissen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von hartmut () aus folgendem Grund: Bitte keine fremden Bilder direkt einstellen bzw. das Urheberrecht beachten.

  • Ja, ich.


    Ist allerdings Vergangenheit.
    Bin auf DN-1.5 umgestiegen.
    Boxen sind Klasse, aber ich kam mit der Völkerführung nicht klar.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Ein Selbstbau einer Golzbeute würde wahrscheinlich nicht wirklich billiger sein, als eine von Lonnemann.


    Deshalb meine Frage: hat sich am zeitlichen Aufwand für den Lieferprozeß in der Zwischenzeit was getan?


    Wenn nicht: wird von dort schneller geliefert, wenn man nur Teile (wie etwa das Absperrschied oder Kanister/Steigrohre) bestellt? Oder wenn man bestellt und dann zur Abholung hinfährt?


    Ich würde mich freuen, wenn jemand neuere Erfahrungen gemacht hat, in letzter Zeit und etwas dazu sagen könnte.

  • Nicht aus eigener Erfahrung. Allerdings wird woanders aktuell auch von langen Lieferzeiten gesprochen. Am besten anrufen und fragen wie es aussieht. Preis und Qualität ist bei Lonnemann sicher unschlagbar. Aber andere Tischler, und auch Behindertenwerkstätten, können die auch herstellen. An den Golzbeuten an sich stört mich die Größe. Selbst leer kaum zu tragen. Deswegen baue ich meine Beuten aus Leimholzplatten und modifiziert selbst. Halten auch einige Jahre.

    Ich bin im Forum um zu lernen und zu fragen, nicht um alles zu Wissen!