Erdbeerfeld

  • Ich hab in der nähe ein großes Erdbeerfeld stehen, würde es sich für nächstes Jahr lohnen dort mit einigen Völker hinzuwandern?

  • Ich hab in der nähe ein großes Erdbeerfeld stehen, würde es sich für nächstes Jahr lohnen dort mit einigen Völker hinzuwandern?


     
    Moin , Moin aus Hamburg ,
    für den Erdbeerbauern ja, weil es vorwiegend nur die Honigbiene schafft, die Erdbeerblüte richtig zu bestäuben. Du solltest Ihm Deine Dienst anbieten und dich dafür auch anständig entlohnen lassen, weil diese Völker voraussichtlich für die Ernte entfallen werden.
    Mach Dich vorher bei den Bestäubungsimkern schlau !
     
    Ansonsten siehe hier : http://www.imkerverein-krumbac…flanzen_nektar_pollen.pdf
     
    Grüße aus dem Norden
     
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Zitat

    Ich hab in der nähe ein großes Erdbeerfeld stehen, würde es sich für nächstes Jahr lohnen dort mit einigen Völker hinzuwandern?

    Lass das. Erdbeerenspritzungen stehen bei uns im Verdacht für gewaltige Bienenschäden. Man müsste da abwandern, dass die Erdbeerpflanzer in Zugzwang kommen. Warum sollen die bezahlen, wenn es trotzdem klappt.
    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol: