Ungeschnittene Flügel und Umstellen der Beuten

  • Hallo,


    erstaunlicher Weise sind meine diesjährigen Königinnen trotz Eiablage durchaus flugfähig (nach 1,5 Monaten Eiablage) - zumindest erstaunt es mich, da mein Buch andere Informationen enthält. Zum Flügelstutzen habe ich eine eigene Meinung, möchte diese aber auch nicht zum Gegenstand der Diskussion machen! Die Situation ist folgende:


    Zwei meiner Völker sind weisellos, dies aber erst wenige Tag nach dem Umstellen auf kurze Distanz. Meine Frage hierzu ist, ist es möglich dass sich die Weisel nur einmal einfliegt und aus irgendeinem Grund der sie veranlasst die Beute zu verlassen (Imkerlicher Eingriff oder sonstiges) nicht zum neuen Standort sondern zum alten zurückfliegt? Bei mir ist die Situation das "Nummer fünf" nicht mehr lebt, sondern tot vor der Beute auf dem alten Standplatz liegt. Hat dazu jemand eine Antwort?


    Gruß Tom