Lieferant für Biowachs?

  • *Fred rauskram*


    Habe soeben die aktuellen Preise von Seip nachgeschaut: 1kg 20,10€ ab 20kg 17,10€


    Angebot und Nachfrage bestimmen den Markt.



    Hätte ich 2010 lieber für 2011 mitbestellt - die letzte Bestellung (12 kg) hat knapp über 10,-/kg gekostet... :wink:


    MfG
    Hermann

  • Danke, da klick ich mich mal durch!


    Bei den Wachspreisen überlege ich doch halbernsthaft ob ich nicht lieber Wachs als Honig verkaufen soll ,-)


    Lg Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.

  • Liebe Bio-Imker,
    der Nachfolger von Kieweg, der mir damals von Friedmann empfohlen wurde, ist Josef Muhr.
    Müßt ihr ein bißchen googeln: imkerei-muhr.de in 92467 Prackenbach.
    Er liefert nicht nur halbe Mittelwände, sondern auch kleinere Zellmaße. Er hat auch Zubehör.
    Seine Wachsfabrikate werden unabhängig untersucht und zertifiziert.
    Das Zertifikat liegt jeder Wachslieferung bei.
    Auch gibt es Unterschiede zwischen Bio- und Demeterwachs.
    Ein sauberer Wachskreislauf ist ein gutes Ansinnen. Die Investition lohnt sich, da man meist mit Anfangsstreifen arbeitet.


    Viel Glück mit den Bienen, Bienudo.

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Was ist denn dieser Biorat für ein Laden? Wo sind die, was machen die? Vorher nie gehört, auf der Seite gibts auch kein Impressum (-oder ich habs nicht gefunden)


    bienudo , Danke für den Hinweis dass Dir Muhr von Friedmann empfohlen wurde. Der link dazu wurde schon in #43 gepostet.
    Ich mache ja kein "richtiges" Bio, daher brauch ich schon die ganzen Mittelwände und nicht nur Anfangsstreifen, das läppert sich. Mit Porto bin ich dann wahrscheinlich beim selben Preis, wie Seip, wo ichs abholen könnte...


    Grüße Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.

  • Hallo Jule,


    Dr. Wallner ist Mitarbeiter der Landesanstalt für Bienenkunde, Uni Hohenheim.
    Biorat ist ein auf seine Frau zugelasser Laden in dem hauptsächlich Mittelwände mit Zertifikat und der Honigrührer Rapido vertrieben werden.


    Grüße Dietmar

    Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine grosse Lüge.

  • *Fred rauskram*


    Habe soeben die aktuellen Preise von Seip nachgeschaut: 1kg 20,10€ ab 20kg 17,10€


    Angebot und Nachfrage bestimmen den Markt.


    Dann ist wohl sein Angebot knapp, hab mich im Herbst gewundert, dass die Bestellung in lauter 1 kg Packungen ausgeliefert wurde. Mal sehen ob er zu diesem Preis auf große Nachfrage stößt, von mir sicher nicht!

  • Dann ist wohl sein Angebot knapp, hab mich im Herbst gewundert, dass die Bestellung in lauter 1 kg Packungen ausgeliefert wurde. Mal sehen ob er zu diesem Preis auf große Nachfrage stößt, von mir sicher nicht!


    Im Januar 2010 hatte ich mal angefragt, weil ich vorbestellen wollte, da ich Angst hatte das Biowachs könne ausgehen, weil es ja so wenige Bioimker gibt, da versicherten die mir sie haben immer genügend große Mengen vorrätig.

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jule () aus folgendem Grund: Ausdruck