Lindenallee

  • Moin,
     
    bei mir in der nähe steht eine Lindenallee und ein Imker meinte es würde sich nicht lohnen mit den Bienen dort hin zuwandern, weil nur die wenigsten honigen und die Bienen meistens sich nur berauschen und nichts eintragen. Kann das sein?

  • Hallo Andreas,


    bei mir habe ich auch eine Lindenalle in etwa 100m Entfernung. Hierbei handelt es sich um Sommer- und Winterlinden. Die Bienen fliegen seit etwa einer Woche wie verrückt dort hin. Das geht morgens früh schon los. Hier hat es in den letzten Wochen allerdings auch immer wieder mal ordentlich geregnet, wie doch auch fast überall sonst, oder :confused: .


    Ich würde einfach mal probieren, die Bienen zur Linde zu bringen. Nach der Wetterlage in den vergangenen Wochen, solltest Du dort meiner Meinung nach gut was ernten können.


    Gruß


    Thorsten

  • Hallo Andreas,
     
    Bei mir vor der Tür steht ein riesen Lindenbaum das summt so laut das man meinen könnte das der jeden Moment abhebt.
    stell dein Auto mal für ein paar Stunden ab und Du siehst ob es Honigt
     
    Gruss Heiko

  • Glück Auf!
    Bei uns ist die Linde noch nicht ganz durch, immer noch reger Verkehr.
    Die Brommbeere ist voll im Gange und es is auch allerhand los im wilden Wein. (Pollen) Villt stellen sich noch die Läuse ein, dann gibts Blatthonig satt.


    Volle Honigtöpfe
    wünscht uns allen
    Bernd

    "Wenn Neider, Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen."