Kunstschwarm auf leere Waben setzen?

  • Moin!


    Entschuldigt, daß ich hier so reinplatze, aber irgendwann kommt halt die erste Frage: Mir ist jetzt ein kleines Schwärmchen eingegangen, welches von vornherein nicht in die Gänge kam. Kein Flugwetter, vom "Vermittler" zu spät gefüttert usw.


    Jedenfalls möchte ich gern in diesem Jahr die Beute noch neu besetzen. Natürlich hat kaum jemand Dadant in meiner Umgebung, auch möchte ich nicht gern irgendwelche Perizin-Waben übernehmen, etwa als Ableger. Mein Wunsch wäre daher ein Kunstschwarm. Ich wollte nicht mit Mittelwänden arbeiten, denke aber, für einen Naturbau wird es unter den Umständen bald zu spät. Daher denke ich, ihn auf leere Waben zu setzen. Nun frage ich mich nur, ob ich irgendwo leere Dadant-Waben kaufen könnte.


    Was denkt ihr? Verkauft jemand leere Waben? Geht das als Beginn für den Kunstschwarm? Oder kann man ihm Naturbau noch "zumuten"?

    Imker seit 2009 - Naturbau in Dadant-Beuten, Bemühung um wesensgemäße Imkerei

  • Mittelwände scheiden wohl aus, weil ich keinen kenne, der selbst welche aus eigenem Wachs macht. Andere will ich nicht haben!

    Imker seit 2009 - Naturbau in Dadant-Beuten, Bemühung um wesensgemäße Imkerei

  • Aber Waben kaufen? Kauf dir doch Bio Mittelwände.

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo


    Waben in Dadant
    sind bestimmt keine Jungfernwaben
    wenn Du überhaupt welche kaufen kannst
    also kaufst du den "REST" auch mit.


    Wenn das so ist das Du keine MW kaufen willst
    dann mach min 2 Kg Schwarm
    und versuch Dein Glück mit Naturbau


    Mit HF 1575 als Futter bauen die wie die Wilden.


    Die Frage ist nur ob das alles wesensgemäß ist.


    Gruß Uwe

  • Was hat Naturbau mit Perizin zu tun?
    Perizin funktioniert im Naturbau genauso gut wie auf gekauften Waben oder MW. Und der Wabe siehst Dus's nicht an.:roll:


    Wenn Du den Naturbau jetzt noch willst, dann kauf Dir halt 'nen dicken KS oder halt zweie, die Du vereinigst ...

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo, Immentun,
    wenn du einen vernünftig großen Kunstschwarm bekommst -also mindestens 1,5 kg- ist es überhaupt kein Problem, den Naturwaben ausbauen zu lassen.Wichtig ist eine ausreichende flüssige Fütterung. Gib ihnen Anfangsstreifen ca. 3 cm breit in die Rähmchen, da ist die Chance größer, dass sie lotrecht innerhalb der Rahmen ausbauen. Anfangs mußt du alle drei Tage kontrollieren, ob die Bienen im Rahmen bleiben, sie können da manchmal recht eigenwillig Kreuz- und Querbau anlegen. Ich würde mir auf keinen Fall "gebrauchte" Waben besorgen, weil du da nie weißt, was du dir ins Haus holst.
    Viel Erfolg!
    Petra