ideale Anfängerbeute

  • Ich möchte folgendes ergänzen:

    Zitat


    Lassen Sie sich nicht verleiten, sich auf ein bestimmtes Rähmchenmaß und eine bestimmte Beute nur deshalb festzulegen, weil Ihnen das erste Bienenvolk in diesem Maße angeboten wurde! Überlegen Sie, welche sachlichen Gründe in Ihrem zukünftigen Imkerleben wichtiger sind als dieser Zufall.


    Zitat von http://www.imkerverband-berlin.de/cms/index.php?id=21
    Der Text ist ganz interessant zu lesen.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Ich als Teilnehmer an einem "Imkern auf Probe" durfte mir gestern eine spannende naja "Diskussion" anhören, ob man nun Zander oder DNM nehmen sollte.
    Mir ist das eigentlich relativ käsig ob jetzt DNM oder Zander, hauptsache ist, die Bienen gedeihen gut :Biene:
    Ob sie das jetzt auf Zander besser als auf DNM oder umgekehrt machen...
    Ich habe nen Ableger auf DNM bekommen und werde vorerst auch dabei bleiben.
    Am besten, man schaut sich wirklich einfach mal in der Gegend um und dann entscheidet man sich. Und letztendlich isses wie bei jedem Entscheidung, du willst lieber A machen alle anderen sagen B. Du entscheidest.
    Wenn du auff HBB lernen möchtest du das. Abhalten kann dich keiner.

    Alle Angaben ohne Gew(a)ehr ;) / Gruß Chris

  • Der Text ist ganz interessant zu lesen.


    Ja, erstaunlich viele leere Behauptungen die sich wissenschaftlich in keiner Art und Weise erhärten lassen.


    Zum Beispiel:


    "Außerdem braucht das Volk auf Zandermaß zu seiner Entwicklung unbedingt zwei Bruträume, die regelmäßig durchgesehen werden müssen."


    Kippkontrolle ist nur bei geteiltem Brutraum möglich und sehr effizient.


    "Die Brutfreudigkeit der Königin wird durch das kleinere Wabenmaß auch etwas eingeschränkt, das Volk ist kleiner."


    Das ist wissenschaftlich eindeutig widerlegt.

    "Das begrenzte Raumangebot von Brutzargen in einem kleinen Wabenmaß fördert die Schwarmbereitschaft des Bienenvolkes während der Trachtmonate."


    Beweise? 3x 2/3 Langstroth schwärmt also eher als 2x Langstroth Ganzzarge?

  • Im Imkerverein sind Zanderbeuten und Dadantbeuten vertreten ...


    Dann gehste bitte mal zu einem Zander-Imker und denn zu einem Dadant-Imker deiner Wahl und schaust dir die Sache mal genau an. Ein paar Tage drüber schlafen und noch mal anschauen :wink:



    Zander soll ja angeblich "Einfach imkern" sein.
    Dandant ist was für faule :lol: :cool:




    Arnd


    Kippkontrolle is mir zu stressig :cool: