Ableger mit Schwarm vereinen

  • Hallo,


    ich habe ein Problem:


    Ich habe Anfang Mai 2 Ableger gebildet mit jeweils einer Weiselzelle. Die Weiselzellen sind beide unten geöffnet, somit gehe ich davon aus, daß die Königin regulär geschlüpft ist. Jedoch ist bei beiden Ablegervölkern keine Brut zu finden.


    Desweiteren habe ich dieses Jahr einen Schwarm gefunden, welcher aus einem meiner Wirtschaftsvölker geschwärmt ist. Er saß (Gott sei Dank) wenige Meter vor der Beute im Gras, sodaß ich einfach durch fangen der Königin diesen Schwarm in eine neue Beute setzen konnte. Die Königin legt zwar, jedoch ist der Schwarm immer noch relativ schwach.


    Kann ich nun einen der Ableger mit dem Schwarm vereinigen? Wenn ja, wie gehe ich da vor?


    2. Problem: Ableger und Schwarm stehen an 2 verschiedenen Standorten (ca. 1 km Entfernung). Wie gehe ich vor, damit die Altbienen nicht zurückfliegen? Laut meinem Imkerpate ist das beim Verstellen der Völker immer ein Problem.


    Gruß Peppy


  •  
    Hallo Peppy!
     
    Anfang kling schon zu lange. Ich würde trotzdem zur Sicherheit in die Ableger jeweils eine Weiselprobe einhängen. Also eine Wabe mit frischer Brut und Eiern aus Deinem Wirtschaftsvolk. Ziehen sich die Bienen nach wenigen Tagen Weiselzellen an kannst Du sicher sein, dass auch wirklich keine Königin in den beiden Ablegern ist!
     
    Sollte doch noch eine darin sein werden sie vermtl. nach der Vereinigung kämpfen und Du verlierst eventuell beide Königinnen.
     
    Gruß Christian