Warten auf das Weihnachtswunder?

  • Hallo,
    unsere Frühjahrsblüte ist in diesem Jahr sehr schön cremig geworden und auch schon in den Gläsern.
    Nun hatte ich aber einen Eimer mit recht dunklem Honig, den ich auch gerührt hatte, als das noch ging. Dann musste ich drei Tage wegfahren und konnte nicht rühren und als ich wiederkam, war der Honig steinhart, aber immer noch dunkel.
     
    Lohnt es sich, auch bei "gemischter Blüte" (auf jeden Fall kein Raps drin!) auf das Weihnachtswunder zu warten oder gibt es dieses Phänomen nur bei Rapshonig?
     
    Gruß Sambiene

    Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann. (George Burns )

  • Hallo Sambiene


    Ich habe das "Weihnachtswunder" mal in Umlauf gebracht, es bezog sich aber nur auf Rapshonig.
    Mein Kornblumenhonig vom letzte Jahr hat sich in der Konsistenz fast nicht geändert, auch der Eichenhonig vom Nachbarn hat jetzt noch fast die gleiche Konsistens wie letztes Jahr im Herbst.


    Da hilft Dir warscheinlich nur vorsichtiges auftauen oder ich würde eher "antauen" also den ganzen Behälter vorsichtig auf ~ 28-30 °C erwärmen und noch mal mit dem Rührer rein.
    Dann sofort abfüllen.


    Gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Hallo Sambiene!


    MAch es so wie der Patrick beschreibt:


    Das funktioniert richtig gut und der Honig ist schön cremig und bleibt auch so. Wichtig ist es, dass der Honig nur angewärmt wird! :daumen:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hallo,
    danke erstmal - dann werd ich das mal so versuchen.
     
    Gruß Sambiene

    Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann. (George Burns )