Was blüht jetzt gerade?

  • Hallo,
     
    Was blüht denn nun gerade bei euch? Habe hier gerade eine beschissene Trachtlücke. Und die wollt ich zum nächsten Jahr etwas anschwächen.
    Zur Info, die Linde steht hier kurz vor der Blüte, vielleicht 1 Woche noch oder 2
     
    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Ahoi Männers und Frauens! :-D
    Hier blühen bereits die frühen Lindenarten, Brombeere in Vollblüte, Disteln sollten in ein bis zwei Wochen beginnen. Danach kommt bei mir die besch...Trachtlücke, die bis auf etwas Läpperkram bis nächstes Frühjahr andauert :roll:.


    Gruß von Patrick,
    der schon wieder nach Folgetrachten schielt

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Bei mir blüht die Linde zum Teil auch, aber der Regen.....
    Die Ableger brauchen schon Zucker, selbst meine Buckies können bei Hunger zornig werden. Wenn das so weiter geht muss ich alle füttern, dann könnte ich zor...äh ärgerlich werden.


    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • Die Linden stehen in voller Blüte, die Götterbäume auch, dazu Brombeere und Weißklee. Jetzt muß sich nur noch das Wetter "bessern".....

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Naja vor der Linde ist hier tote Hose und danach auch. Im Spätherbst muss nochmal was honigen, ich weis nur nicht was, hab im Frühjahr immer mehr futter drinn gehabt als ich eingefüttert hab.
    Aber was pflanz ich denn nun, das kurz vor der Linde blüht?
     
    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Linde noch nicht, Himmbeere noch, Brombeere fängt an.
    Habichtskraut, Bocksbart, Margerite (werden bei mir gut beflogen, aber sind halt keine sehr großen Flächen), Weisklee (soll aber erst bei Temp. über 20° honigen), gelber Steinklee (der auch, war aber nicht besucht, nein, es muss Gelbklee/Hopfenklee gewesen sein, der dürfte hier gar nicht wachsen?), Hundsrose, Kartoffelrose noch...
     
    Apropos Weissklee: wird sich in paar Tagen erledigt haben, die 2. Welle des Wiesenmähens läuft seit 3 Tagen....
     
    Hagen

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Erzgebirgler () aus folgendem Grund: geirrt bei Steinklee

  • Hi Toddybear! Was hättest Du denn gern, Gehölze oder Kraut?! Bittesehr: Heidelbeere, Roßkastanie, Himbeere, Cotoneaster, Ölweide, Faulbaum, Brombeere, Salbei, Essigbaum, Götterbaum, Esskastanie, Blasenstrauch, Seidenpflanze, Thymian, Schneebeere, Inkarnatklee, Sommer/Winterraps, Esparsette, Radischen, Weißklee, Kornblume, Ochsenzunge, Weißer Senf, Schwarzkümmel, Katzenminze, Borretsch, Phazelia, Heliotrop...soll ich noch weitermachen?! zonia

    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  • Au ja mach mal bitte weiter...
    zum Standort: trockener Sandboden. leichter Hügel (die südländer würden lachen) oben. Von daher wohl keine Heidelbeere
    Dachte so an Sträuchen, hätte da noch ein paar meter an der Grundstücksgrenze. Bäume wird nicht gehen
    Ich weis es wird nicht reichen, aber helfen...
     
    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Hi Toddybear! Was hättest Du denn gern, Gehölze oder Kraut?! Bittesehr: ....., Roßkastanie,.........., Weißer Senf, ......soll ich noch weitermachen?! zonia


     
    Abber bitte, wie soll die Rosskastanie jetzt blühen?
     
    Hagen

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

  • Och, das geht! Kommt auf den Standort an, Ende Mai- Anfang Juni ist noch drin. Dieses Jahr war natürlich alles anders...
    Sandboden muß kein Hemmnis sein, kann man über die Jahre verbessern- immer schön mit Kompost füttern! Mein Garten ist auch 'ne Sandkiste, inzwischen wächst hier fast alles.(Außer Heidelbeeren...) Mein Tipp: Cotoneaster; wird hier wie verrückt beflogen! Es ist immer etwas schwierig zu beantworten, was wann genau blüht, guck' doch einfach mal bewußt und genau, was in Deiner Gegend jetzt so blüht und lass' Dich davon inspirieren! zonia

    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  • Moin,
     
    bei uns blüht die Linde, und honig gut.
     
    Würde ihre in die Futterlupine wandern so über 1ha. Laut Buch soll sie so 35-130 kg Honig pro Hektar liefern. Hat jemand erfahrung???
     
    Danke

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)