Jungvölker kontrollieren

  • Hallo zusammen,
     
    ich habe seit knapp 2 Wochen zwei Jungvölker aus Ablegern mit zugesetzter Königin von meinem Imkerverein bekommen.
    Bei einem Volk werden die hinzugefügten Mittelwände nicht ausgebaut, die Mädels fliegen aber trotzdem eifrig ein und aus. Die Brutwaben, die ich vom Imkerverein bekommen habe sehen auch recht verbaut aus, sprich, die Wabengasse ist recht eng und zum teil sind die Zwischenräume auch "überbrückt". Ich würde gerne nachschauen, ob die Königin tatsächlich Eier legt, traue mich aber noch nicht so recht die Brutwaben zu ziehen, da ich mal gelesen habe, daß man solche Jungvölker möglichst am Anfang in Ruhe lassen sollte. Wie seht ihr das?

  • Wenn sie gut fliegen und Pollen eintragen würde ich nicht unbedingt nachschauen. Wenn es eine zugesetzte Könnigin ist, ist sie erst richtig angenommen, wenn sie nur noch von ihren eingenen Bienen umgeben ist, wenn nicht haben die Bienen von dem geschröpften Volk die, die Könnigin bei deinen Ableger im moment noch umgeben "Angst" ihre neue Könnigin zu verlieren und zerdrücken sie eventuell bei der Nachschau.