Volk ohne Königin?

  • Hallo,


    ich habe am 2.5.2009 von meinen Völkern zwei Ableger ziehen wollen.
    Je Volk zwei Brutwaben mit Brut in allen Stadien, eine Speckwabe, eine Pollenwabe und eine Nektar/Honigwabe. Das hat auch im Großen und Ganzen gut funktioniert.
    Weiselzellen wurden gezogen und waren auch Ende Mai geöffnet (Kreisrund geöffnet)


    Am 28.05 habe ich bei einem Volk die Königin kurz gesehen. Ich glaube Sie ist dann aber weggeflogen. :-( Seit diesem Tag habe ich die Königin nicht mehr gesehen und das Volk „braust“ ziemlich stark wenn ich am Stock arbeite. Was soll bzw. kann ich tun!


    Soll ich eine Königin kaufen? Unbegegattet? Begattet?


    Bei dem zweiten Volk habe ich bis jetzt noch keine Königin gesehen, es „braust“ aber auch nicht.


    Ab wann müsste die neue Königin in Eiablage gehen?


    Gruß Michi

  • Hallo,


    wenn in dem Ableger noch nicht ausgebaute Mittelwände sind, würde ich einfach eine herausnehmen und einem Volk eine Wabe mit offener Brut und Stiften entnehmen, und (ohne Bienen) in den Ableger hängen.


    Da ja noch Drohnenflugzeit ist sollte der Ableger sich dann einfach eine neue Königin ziehen.