Bienenbetriebsweise für Wochenendimker / Liegestuhlimker mit Carnika unter Zeiterspar



  • Moin,


    hat dieses Verfahren inzwischen mal jemand ausprobiert?
    Hält so ein Stäbchen 14 Tage, und könnte man dann ein 2. zuhängen, dazu ein paar Waben verdeckelte Brut, damit die Verluste ausgeglichen werden?
    Würde dieses Jahr bei mir einiges vereinfacht haben. Mit Weiselzellen kann ich bald handeln.....


    Gruß, Andreas

  • Moin Faxe, laut beschreibung ja. Ich habe im winter hohe verluste gehabt, so das ich mehr vermehren musste und das eine Volk habe ich deswegen bis zu schwarmzellen pflegen lassen und dann diese zu ablegern aufgeteilt. ich werde es aber dieses jahr noch probieren.

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)