Völker ohne neue Brut

  • Hallo zusammen!


    Vor 2 Wochen habe ich bei der Durchsicht meiner Völker, in 2 Völkern (Carnica, Zander, 2 Zargig) ca 10 Weisselzellen in jeder Beute gefunden. Ich habe mich daraufhin entschlossen die Schwärme vorwegzunehmen. Die überschüssigen Weisselzellen habe ich entfernt und 2 Beuten mit Honig- und Bruträhmchen + Weisselzelle bestückt, diese vorher abgefegt. Die alten Völker versetzt, damit die Flugbienen die neuen Völker bilden.


    Soweit so gut und niemandem unbekannt, denke ich.


    Jetzt komme ich eben von den Bienen zurück und habe in den alten Völkern nicht eine neue Larve o.ä. gefunden, in beiden. Das kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen. In den neuen waren auch noch keine zu sehen, aber vielleicht kann ich da einfach noch nichts sehen (liegt dann eher an den Augen). Allerdings tragen alle Völker fleissig Pollen ein.


    Hat da jemand eine Idee, Tip?


    Danke!

  • Wenn ich deine Ausführungen richtig verstehe, hast Du keine Schwarmvorwegnahme gemacht sondern eher eine Art Zwischenableger mit Schwarmzellen.
    Grundsätzlich funktioniert das auch, ein Problem hast du dann, wenn die Alte schon abgeschwärmt ist und deine verstellten Altvölker keine junge Brut zum Nachziehen mehr haben.
    Könnte es sein, dass genau das passiert ist?

  • Hallo catwaz
     
    1. Nachschaffungszellen oder Schwarmzellen ?
    Hast du die Schwarmzellen gebrochen, kann die alte Kö schon weg sein.
     
    Das ist mir mal passiert. An einem Freitag alle Schwarmzellen gebrochen, weil ich am Samstag einen Königinableger machen wollte. Samstag ging der Schwarm raus, aber ich hatte ihn gut beobachtet und eingefangen.
     
    Somit mußte das Restvolk Nachschaffungszellen bilden und es dauerte etwas länger, bis die neue Kö in Eilage kam.
     
    2. Nach 14 Tagen siehst du noch nicht mal eine Königin. Erinnere dich an den Spruch. 3, 5, 8, die Königin ist gemacht. Also 16 Tage bis sie schlüft und wenn man sagt, von Ei zu Ei, ist ein Monat vorbei, kannst du nochmal 14 Tage warten, bis du das erste Ei siehst.
     
    In dieser Zeit sollte man das Volk so wenig wie möglich stören, denn wenn die Königinmade aus dem Futtersaft fällt, ist es vorbei mit der neuen Königin.
    Also habe Geduld und warte ab. Sollte ein Volk wirklich weisellos werden oder sein, hänge einfach eine Brutwabe mit frischen Eiern rein. Das wird schon noch was bis zum einwintern.
     
    Gruß
    Andy

  • Hallo catwaz,
    wenn ich Deine Beschreibung richtig verstanden habe,
    hast Du einen Flugling auf den alten Platz des Volkes gemacht.
    Bienenleere Waben mit einer Weiselzelle und den Flugbienen.
    Kennst Du das Alter der Pflegebienen von Zellen,
    der Ammenbienen die sich nach dem Schlupf um die Prinzessin kümmern?
    Diese hast Du mit großer Sicherheit alle in den Ableger gepackt!
    Die alten Tanten (Flugbienen) waren nicht mehr in der Lage, zu pflegen.
    Zwei Möglichkeiten, dies zukünftig zu vermeiden, weil dieser Weg ja gut ist!
    Flugling mit Altkönigin, aber mit zwei bis drei Waben voll Jungbienen.
    Flugling mit Weiselzelle, ebenso.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo Catwaz,
    Ich hatte genau das gleiche Problem bei zwei Ablegern. Super Honigeintrag aber keine Eier oder jüngste Brut zu sehen. Ich habe auch jeweils ein bestiftetes Rähmchen eingehängt und warte jetzt noch ab was passiert.
    Es gab übrigens auch einige Nachschaffungszellen jedoch ohne Eier oder Larven.
    Schöne Grüße
    Petra

  • Aaaalso, schönen Dank für die vielen Antworten.


    Nur um es klarzustellen, es geht mir nicht um die Ableger. Es geht mir um die alten Völker. Das die Ableger noch keine Brut haben (oder ich sie sehen kann), ist mir klar und erwarte ich auch nicht. Aber die anderen.


    Allerdings habe ich heute Abend einen Schwarm gefangen, das könnte ja eine Erklärung sein.

  • Mir sind 4 Altvölker abgeschwärmt. Schwärme haben sich unbemerkt aus dem Staub gemacht oder waren nicht mehr zu fangen. Sehr frustrierend.
    Hatte vorher auch Ableger gebildet. Habe dann in einem Volk noch Weiselzellen bzw Schwarmzellen (Wo ist da der Unterschied?) entdeckt und auf die 4 Völker verteilt. Das war am 28.5. Im Moment bei der Schafskälte ist es eh sehr ruhig. Ob die Weisel bei dieser Kälte einen Hochzeitsflug macht ist fraglich. Da bleibt wohl nur abwarten.
     
    Mir tut sich die Frage auf ob ich, wenn einige wirklich weisellos bleiben, aus dem Ablegern Eier nehme oder die Altvölker auflöse. Was ist denn die Mindest-Temperatur um ein Volk aufzulösen?

  • Wollte dem Thema noch hinterher schicken:
    Beobachtungen am Flugloch der 4 Völker zeigen dass alle Völker Pollen rein schleppen. Es scheint also eine Weisel im Bau zu sein und ich habe mir wieder mal völlig unnötig Sorgen gemacht. Lasse sie jetzt bis Mitte/Ende Juni in Ruhe und schaue dann mal nach Eiern.

  • Hallo sherry!


    Lass einfach mal die FINGER AUS DEN VÖLKERN und die Bienen machen!


    :daumen: :daumen: :daumen:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hallo,


    da muss ich als Anfänger gleich eine Frage hinterher schieben.
    Bei 2 Völkern und vergangenem Schwarmchaos vor kurzem, :oops: war ich mir auch nicht sicher ob nun noch eine Königin vorhanden ist.


    Kann ich davon ausgehen, wenn ich sehe, dass die Bienen Pollen reinschleppen, alles in Ordnung, also Weisel vorhanden ist ?


    Danke Euch.
    Gruß Ralf

  • Das habe ich eigendlich auch immer gedacht, meine tragen Pollen ein, aber es hat wie gesagt seit fast 3 Wochen keine neue Brut. Ausserdem ist das Verhalten ach nicht wie es sein soll. Irgendwie kopflos.


    Da ich leider nur noch einen Schwarm habe der Brut hat und zu klein ist, kann ich keine Weisselprobe machen.


    Habe daher Königinnen bestellt. Werde die 'Probe' dann eben mit ihnen machen. Drohnen gibt es zum Glück noch genug. Bevor mir die Völker eingehen, denke ich das die einzige Chance.


    Kann mir bitte nochmal jemand genau erklären wie man die dann einsetzt? Theoretisch weiss ich es (3 Tage, dann ausfressen lassen...), bin aber ehrlich gesagt ein bischen unsicher.