Ablegerbildung für den Anfänger

  • Hallo Imkerfreunde,
    Ich habe ein parr fragen zur Ablegerbildung da ich mich net so recht dran traue!
     
    1. Was brauch ich alles für einen Ableger außer Beuten natürlich:wink:!
     
    2. Brauch ich Leerwaben da ich als Änfanger noch keine zu Verfügung habe?
     
    3. Das Volk wo ich ein Ableger machen will ist Stark kann ich auch 2 machen von dem Volk?
     
    4. Schwarmzellen sind vorhanden ca 6 stk. alle im Stadium Marde! Wielange hab ich noch zeit bis zur Ablegerbildung da ich mir ja noch Futter bestellen mus?
     
    Ich danke euch schon mal im voraus für eure Antworten und Wünsche schöne Pfingsten:Biene:
     
    Luluu

  • Hallo,


    so bin ich diess Jahr verfahren:


    Ich habe einfach eine gute Futterwabe, eine Wabe mit Pollen, eine Wabe mit offener Brut (Stifte und Maden) sowie eine Wabe mit verdeckelter Brut genommen und in eine frische Beute (Boden, Zarge, Abdeckfolie und Deckel) gegeben.
    Dabei habe ich die Bienen auf den Waben nicht abgefegt (findet man die Königin nicht und ist nicht sicher, kann man die Brutwaben einfach abfegen und 2 Stunden über das Absperrgitter hängen, die Pflegebienen besetzen die dann schon wieder), so hatte ich von Beginn an starke Ableger.
    Ich habe selber auch keine ausgebauten Leerwaben darum habe ich die Zarge dann mit Mittelwänden aufgefüllt, und die von den Brutwaben am weitesten entfernten Mittelwände ordentlich mit Wasser eingesprüht.


    Dann habe ich erstmal nix mehr an den Ablegern gemacht, und zwar einen ganzen Monat lang. Erst dann habe ich hereingeschaut (alle Ableger proppenvoll mit Bienen) und gleich eine weitere Zarge mit Mittelwänden aufgesetzt. Obenauf dann Backpapier über 2/3 der Flache gelegt und Futterteig daraufgegeben. Deckel drauf und gut :)


    Was soll ich sagen: Bei der Nachschau gestern hatten von 4 gemachten Ablegern bei 3 die Bienen auch die zweite Zarge besetzt, größtenteils ausgebaut und sie fliegen auch gut.
    Der 4. hinkt etwas hinterher, mal schaun was damit wird.


    Viel Erfolg!


    PS: Ich hatte keine Schwarmzelle, sonden habe darauf vertraut das die Bienen sich aus den Maden/Stiften selber eine Königin ziehen, das hat wirklich ganz toll geklappt! Ich traue den geschröpften Völkern ohne weiteres zu, noch mindestens 2 Ableger pro Volk zustandezubringen aber soviele Beuten habe ich momentan gar nicht :)