Immernoch im Ablegerkasten...

  • Hallo Leute,
     
    ich habe folgendes Anfängerproblem. Ich habe nach einer fast vergessenen Anfrage im letzten Herbst jetzt plötzlich einen Ableger bekommen. Da der alte Imker sich nicht mehr gemeldet hatte, hab ich mit Bienen in diesem Jahr gar nicht mehr gerechnet. Als dann die Nachricht vom Ableger kam, hab ich bei Bergwinkel eine Magazinbeute bestellt, die aber erst nächste Woche kommt. Meine Bienen sitzen in einem Ablegerkasten auf Zanderrähmchen, der jetzt schon ziemlich voll ist.
    Können die das noch eine Woche aushalten oder muß ich mir einen Notfallplan ausdenken?

  • Hallo Nanni,


    Was verstehst Du unter "ziemlich voll"?
    - Alle Wabengassen belegt?
    - Oder doch schon so viele Bienen in der Kiste, dass ein großer Teil der Bienen draußen sitzt?


    Grüße,
    Markus

  • Hallo Markus,
     
    nein, außen am Kasten sitzen noch keine Bienen.
    Ich meinte, es sind alle Rähmchen ausgebaut. Es waren wohl neben den mitgebrachten Waben noch leere Rähmen drin, die sind jetzt mit frischem weißen Wachs ausgebaut. Da auch mein Smoker noch auf der Reise zu mir ist, hab ich noch keine Rähmchen gezogen, um nachzugucken, wie weit die Waben schon belegt sind, aber sie tragen fleißig ein und alle Wabengassen sind besetzt.