Problem beim Ablegerbilden

  • Hallo,
     
    ich habe heute Ableger gebildet. Dabei habe ich aus Versehen eine Köngin mit erwischt. Da ich Sie aber später im Ableger entdeckt habe, konnte ich sie wieder in ihr ursprüngliches Volk geben.
    Meine Frage: Sie war ca.1-11/2 Stunden aus dem Volk, gibt es da jetzt Probleme nach dem einfachen wieder reingeben der Königin? Nehmen die Bienen sie gleich wieder an?
    Ich war nochmal 2 Stunden später am Stand, da hab ich noch Bienen am Flugloch sterzeln sehen. Das kann aber auch mit der Unruhe und dem Abkehren der Bienen bei der Schwarmkontrolle zusammen hängen.
    Was meint Ihr? Blöder Fehler von mir...
     
    Danke und Gruß
    Daniel

  • Hallo Daniel,
    das sollte kein Problem sein. Solange Du sie nicht unötig lange im schwitzigen Händchen eingeschlossen hast.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • 1 - 1 1/2 Stunden da ist es noch nicht einmal ganz sicher, dass sie schon gemerkt haben, dass die Alte fehlt.
    Wie auch immer, jetzt ist sie drin und wenn es wirklich auswirkungen hat, dann ist sie schon hinüber. Es bleibt nur eins: Abwarten und in ein paar Tagen nachsehen, ob neue Stifte da sind.