Fragen zum Schwarm und Volk

  • Hallo Imkerfreunde,
    ich habe ein paar Fragen zum Schwarm und zu dem Volk wo er evtl. raus ist!
     
    1. Ist im Schwarm (hab ich eingefangen) eine Alte oder eine neue Königin? Ich habe auch keine Königin gesehen im besagtem Volk, und die Volksstärke ist recht gut! Ist es überhaupt ein Schwarm von mir da er recht groß war?
     
    2. Im vermutetem Volk habe ich alle Schwarm- Zellen gebrochen, waren ca 10 stk. und einige waren gedeckelt! War dies ein fehler alle zu entfernen?
     
    3. Ich habe bei dem besagten Volk den Baurahmen vergessen:oops: habe jetzt eine volle gedeckelte Honigwarbe rausgenommen und einen Baurahmen eingesetzt! Kann ich die gedeckelte Wabe für den Schwarm nehmen da ich als Anfänger keine Leerwaben zu Verfügung hab?
     
    4. Was haltet ihr von einem Schwarmfänger? Im Imkerverein mache die das so das sie eine Beute mit leerwaben Mittelwänden und Futterwabe bestückt ca 10-20 Meter vom Stand hinstellen wo der Schwarm zu 90%einfliegen wird falls es zum Schwärmen kommt?
     
    Ich danke schon mal für eure Antworten!
     
    Mit Imkerlichem Gruß
     
    Luluu


  •  
    zu 3. und 4. fällt mir nichts passendes ein.
     
    Gruß
    Werner

  • Danke für die Antworten!
     
    Eine frage hab ich noch ich habe noch 2 gedeckelte Schwarmzellen kann ich die wieder ins Volk einbringen geht das überhaupt habe die zellen vor ca 2std entfernt! (habe sie nicht kapput gequestscht)
     
    Danke luluu

  • Hallo Luluu,
    1 und 2 hat Werner schon beantwortet.
    zu 3:
    Wie wäre es mit einem weiteren Brutraum, wo Du die Honigwabe reinhängst und wo Du bauen lassen kannst?
    Der Schwarm baut sich seine Waben schon.
    Beklag Dich nicht über zu wenig Waben, wenn Du nicht bauen lässt.
     
    zu 4:
    Das ist aus seuchenhygienischer Sicht verboten!
    Solche Kästen dürfen nicht aufgestellt werden!
    Verweis Deine Vereinskameraden mal auf die aktuelle Faubbrutverordnung.
    (sollte im Vereinsbesitz vorhanden sein).
    Ansonsten, bemühe mal zu diesen Thema die Suchfunktion.
    Habe dazu auch eine etwas andere Meinung...
     
    Zusatzfrage:
    die sind verkühlt, kannste entsorgen.
    Weiter mit dem abgeschwärmten Volk:
    nach neun Tagen alle Nachschaffungszellen entfernen und Zuchtstoff (Eistücke, jüngste Brut, Weiselzelle) von einem Züchter aus der Umgebung einhängen.
    So bekommt das Volk noch eine gute Königin.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo,
    ich habs doch versucht mit den ausgebrochenen Weiselzellen, und es hat wohl geklappt aus beiden ist was geschlüpft!
    Nur bei der dursicht habe ich keine von den Königinen gesehen oder ist nur eine da? Das Volk ist auch wieder handzahm geworden! Und einen nachschwarm hat es auch noch nicht gegeben!
    Kann es sein das die erste geschlüpfte Königin die ander kaputt gemacht hat ?
     
    Mfg Lullu

  • Kann es sein das die erste geschlüpfte Königin die ander kaputt gemacht hat ?
    Mfg Lullu


     
    Moin , moin aus Hamburg ,
    Vermutlich ja.Ist der Zelldeckel kreisrund geöffnet? Es könnte auch sein, das Deine Bienen die Königinnen entsorgt haben. Ich würde die nächsten 14 Tage die Bienen erst einmal in Ruhe lassen. Die Königin muß erst begattet werden , damit sie in Eilage gehen kann(falls sie sicher im volk ist). Störungen sind nicht gut. Zur Sicherheit könntest Du (falls vorhanden) eine Eiwabe einhängen
    und nach ein paar Tagen schauen , ob sie Zellen angezogen haben.
     
    Grüße aus dem Norden
     
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Hallo
    Ich möchte gerne wissen was wie ich merke ob vielleicht ein schwarm abgeganen ist:confused:. War heute bei meinen Völker drausen und zwei meiner starken völker war ein ganz schwacher flugbetrieb. Bei den anderen 3 Völker war normaler Flug betrieb. Mache einmal in der Woche eine druchsicht bei meinem Völker und habe auch immer alle Weiselzellen gebrochen.

  • Moin , Moin aus Hamburg,
    suche nach frischen Stiften. Wenn Du Dir nicht sicher bist oder sehr wenige siehst , schaue nach 3-4 Tagen noch einmal rein. Wenn ein Schwarm weg ist, entsteht immer eine Legepause.


    Mit vielen Grüßen aus dem Norden


    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)