Da hängt er...

  • Hallo,
     
    jetzt wollte ich Euch meinen ERSTEN Schwarm zeigen und kann das Bild hier nicht einstellen. Daher hab ich mein Benutzerbildchen geändert - dort könnt Ihr ihn sehen.
     
    Wir haben gestern (!!) das Volk durchgesehen und zwei Zellen gebrochen, die noch nicht mal verdeckelt waren. Sonst waren keine drin - wir haben dreimal geguckt :confused:
     
    So - nun hängen sie in ca. 10-12 m Höhe in einer Kiefer - total unzugänglich, da viel Unterpflanzung und Zaun darunter. Das heißt, wir können den Schwarm nicht holen. Es ist ein Jammer! Denn er ist riiiiesig!
    Wir haben eine leere Kiste aufgestellt und ein Schwarmlockmittel aufgebracht - mal sehen.:roll:
     
    Was passiert eigentlich mit einem Schwarm, den man nicht wieder einfängt?
    Klar, der geht ein, aber wie lange hängt er da? Zieht er weiter? Kann man noch irgendwas machen?
     
    Gruß Sambiene

    Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann. (George Burns )

  • Klar, der geht ein, aber wie lange hängt er da? Zieht er weiter? Kann man noch irgendwas machen?
    Gruß Sambiene


     
    Moin , Moin aus Hamburg ,
    es gibt eine echt heißen Tipp wie Du den Schwarm für immer festhalten kannst.
    Oben in der blauen Menü Leiste gibt es einen Bereich mit
    " Forum unterstützen ". Wenn Du den ausfüllst und ca. die Summe investierst, die Du in das Schwarmlockmittel gesteckt hast, dann kannst du zumindestens das Bild von dem Schwarm welcher vermutlich innerhalb der nächsten 48 Stunden weiterziehen wird , auf ewig, gut sichtbar ins Forum stellen.
    Ansonsten pobiere es mit der Suchfunktion. Pfeil und Bogen , Bleigewichte mit Seil , Brutwabe mit Seil , Karton zum hochziehen etc....
     
    Viel Erfolg :daumen:
     
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • :lol: :daumen:

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo Sambiene & Co,
    ein Schwarm der abhaut sucht sich was Neues, und lebt weiter. Bei uns neben der Schule ist einer vor 3 Jahren in eine Doppelmauer eines alten Fabrikgebäudes eingezogen, der lebt noch. Ohne Imker und Behandlung, Platz hat er, 5m in die Tiefe und 2m in der Breite. Mal abwarten wie es weitergeht die nächsten Jahre.
    Knäcke

  • Danke - hab's gerade gelesen - leider ist er heute morgen abgedüst. Schade!!! Hätte ich gestern das Seifertsche Schwarmfangrohr gehabt, hätten wir ihn sicher bekommen...
     
    Aber beim nächsten Mal sind wir ja jetzt schlauer!
     
    Gruß Sambiene

    Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann. (George Burns )