Drohnenrahmen wohin ?

  • Hallo,
    ich denke schon länger darüber nach, an welcher Stelle der bzw. die Drohnenrahmen am besten stecken.
    Habe gelernt ihn an zweiter Stelle von außen in der oberen sowie in der unteren Zarge zu hängen.
    Jetzt höre ich immer wieder etwas anderes.
    - in die Mitte der Zarge übereinander
    - jeweils an zweiter Stelle aber nur im oberen Brutraum
    - nur an die dritte Stelle
    - .......
    :confused:


    Gelesen habe ich aber, dass Völker mit Naturwabenbau die Drohnen eher unter der Arbeiterinnenbrut anlegen, also doch eher nur in der unteren Zarge?
    Ich habe Segeberger Zargen - kaltbau.


    Wie macht ihr es?
    Könnt ihr evtl. auch eine Begründung dazu schreiben?


    Gruße aus dem Norden

  • Bei mir kommen die in den 2. BR (also die obere Brutraumzarge).
    Und zwar aussen links und rechts an die jeweils 2. Position...


    Wenn bei Segeberger 11 Waben drinsind:


    W D W W W W W W W D W

  • Hallo !
     
    Bei mir kommen sie ab Pos. 11 von vorne ans Brutnest ...
     
    ... also die Erste meist bei 13 oder 14 ... die Zweite dann hinten meist an Pos. 17 oder 18. Wenn die erste zum ausschneiden kommt, dann die Zweite an Pos. der Ersten und u.s.w. ... aber schneide nicht zu viel ... ein paar Drohen sind gut fürs Volk !
     
    Gruß
    B.K. A.l.e.x.
     
    Achso, das wir Trogbeuten DNM im Warmbau haben weißt Du ?

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • [quote='Wabenklau','https://neu.imkerforum.de/forum/thread/?postID=190164#post190164']Bei mir kommen die in den 2. BR (also die obere Brutraumzarge).
    Und zwar aussen links und rechts an die jeweils 2. Position...


    Hallo,
    das habe ich in diesem Jahr auch so gemacht. Bis jetzt gefällt es mir ganz gut, da ich den unteren BR bei der Durchsicht nur kurz begutachten muß. Teiweise nur durch kurzes kippen.
    (Schwarmstimmung ja oder nein)
    Im oberen BR kann ich anhand der beiden Drohnenrahmen den Zustand des Volkes gut beurteilen.
    Gruß,
    Jörg

  • Mal ein Tipp
    Wenn Ihr eine neu ausgebaute Drohnenwabe mit Maden kurz vor der Verdeckelung habt, dann haltet die mal gegen das Sonnenlicht. Somit durchleuchtet Ihr die Wabe und wenn Ihr viel Glück habt seht Ihr keine Milben unter den Maden liegen. Dann könnt Ihr entscheiden ob schneiden oder Milben züchten....
    Ich hab da schon viele gefunden. Gruß Peter

  • Hallo,
    schneiden oder nicht ist jedem selbst überlassen.
    Mich interressiert der Platz wo die Drohnenwaben am besten sitzen.
    Gruß,
    Jörg