Ableger bilden und dann?

  • Hallo liebe Imkergemeinde :)
    Ich habe schon letztes Jahr (mein erstes Bienenjahr) erfolgreich 2 Ableger gebildet. Dieses Jahr habe ich 4 Völker. Da ich im echten Bienenparadies wohne explodieren meine Völker quasi und ich muss auf jeden Fall Ableger bilden. Nur habe ich danach 8 Völker und eigentlich war 6 für mich maximale Grenze. Frage nun wohin mit den Ablegern. Ich bin keinem Verein angeschlossen. Einfach die Bienen in die Zeitung setzen? Denke mal ich werde jedes Jahr vor diesem Problem stehen. Wie macht ihr das wenn euer Bestand die maximale Größe hat? PS: Hätte natürlich gern 30 Völker aber schaffe das arbeitsmäßig nicht...

  • Das ist doch wohl ein Luxusproblem. Wenn du niemand hast inseriere doch hier im Imker Markt. Du kannst da sicher jemanden finden, der Völker haben möchte.
    MfG
    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von beehead () aus folgendem Grund: RS

  • Hallo,


    so wie du habe ich auch mal gerechnet, mehr als 6 Völker wollte ich nicht.
    Dann habe ich mir einen Anhänger zum Wandern zugelegt und plötzlich war mein Garten ohne Bienen! Das könnte so nicht bleiben. :)
    Daraus wurden dann 12, jetzt sind es 18 (einschlisslich der Ableger)!
    Mache doch jetzt von den 4 Völkern je einen Ableger und löse im Herbst von deinen jetzigen Völkern zwei auf. Macht 6!
    Oder gehe mit 8 Völkern in den Winter, 2 Völker könnten eingehen (müssen aber nicht) = 6 (8)! :wink:

    Mit freundlichen Grüßen


    Steffen Winde