Salweide umveredeln

  • Hallo!


    In meinem Garten hat sich eine Salweide angesämt, was mich sehr freut. In diesem Frühjahr musste ich jedoch feststellen, dass es sich um ein weibliches Exemplar handelt - nix mit Pollen!
    Kann ich auf diese Weide einen Hänge-Kätzchen-Weide-Reiser aufveredeln?
    Da ich keinen Reiser in Ruhe habe und da Weiden ja so leicht anwachsen: Würde ein jetzt frisch geschnittener Reiser anwachsen, wenn ich nächste Woche umveredeln würde?
    Für einen Rat wäre ich dankbar.


    Schöne Grüße
    Ludwig30

  • Gegenvorschlag: Unerwünschte Weide raus, Steckling von erwünschter Weide rein.


    Oder: Weide stehen lassen, zusätzlich Steckling setzen und nach dem Anwachsen die Unerwünschte weg.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • :eek: Ich freu mich über JEDE Salweide - auch Nektar ist zur Weidenblüte noch nciht sooo reichlich vorhanden, als daß ich deswegen eine weibliche Salweide rausrupfen würde...und meine wurden dieses Jahr supergut bestäubt, es flust und fusselt überall...
    Such dir eine männliche und mach einen Steckling davon, und laß dein Mädchen stehen.:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Also wenn es auf das "Aussehen" nicht wirklich ankommt, würde ich es versuchen, einige Zweige der Kätzchenweide an die bestehende Weide zu veredeln. So wäre dann der eine Teil mit weiblichen Kätzchen und der andere Teil hätte pollenspendende männliche Kätzchen.
     
    Ich versuche gerade ähnliches: Ich habe mir Silber- und Korbweidenzweige geschnitten und versuche diese zu bewurzeln. Geht bei diesen Arten ja leichter als an Salweiden.
    Später werde ich versuchen, Salweidenzweige ranzuveredeln.
     
    erhoffter Vorteil: Sal-, Korb- und Silberweide blühen nicht gleichzeitig, so dass länger Pollenangebot vorhanden sein soll.
     
    zu weiblichen Salweiden:
    Diese haben im Gegensatz zu den männlichen Weiden den Vorteil, dass sie im Mai für Salweidennachwuchs sorgen *zwinker*

  • Von Salweiden weden die Stecklinge schlecht oder selten. Es gibt aber eine männliche Zuchtform. die " Shmithiana",deutsch Küblerweide. Eine Superstecklingsweide blüht zum ähnlichen Zeitpunkt wie die Salweide. Ansonsten freu Dich über das Weibchen.
    Gruß Peter