Bienenvolk probt den Aufstand

  • Hallo liebe Imkerfreunde,
    gerade eben hat sich bei mir ein Schwarm gebildet obwohl ich gerade gestern auf Schwarmzellen kontrolliert habe. Die Bienenwolke kreiste 10 Minuten über dem Garten und flog danach wieder zur alten Beute. Jetzt sind sie grade dabei wieder alle reinzukriechen. Gestern habe ich nur Nachschaffungszellen gefunden und frage mich nun wieso die trotzdem einen Schwarm gebildet haben. Das Volk hatte über den Winter 2 Königinnen, eine davon habe ich zufällig letzte Woche bei der Ablegerbildung mit entfernt. Hat das Volk noch geglaubt es hätte eine zusätzliche Königin und ist deshalb abgeschwärmen?
    Als der Schwarm gemerkt hat, dass er doch keine Königin mitgenommen hat, flog er dann wahrscheinlich wieder zurück.
    meine Königinnen haben keine beschnittenen Flügel also die alte hätte mitfliegen können wenn sie gewollt hätte.
    Was soll ich nun tun?
    Nochmal kontrolieren?
    Schröpfen?
    Noch mehr raum geben?
    Es handelt sich dabei um mein schwächstes Volk, dass grade dieses schwärmt hätt ich nie gedacht. Bisher sitzen die Bienen auf drei Räumen. Sie hatten kaum Brut und viel Honig, was ja auch irgendwie zur Schwarmstimmung passt ;-). Ich habe ihnen im zweiten Brutraum letzte Woche 5Mittelwände zum bauen und bestiften gegeben und dachte ich könnte sie so von der Schwarmstimmung abbringen.
    Hat anscheinend nicht so gut funktioniert.


    Bitte helft mir wie ich weiter mit dem Volk verfahren soll...
    Danke
    Michael

  • Mir ist inzwischen aufgefallen, dass die alte Königin defekte Flügel hat. Ich werd sie erstmal in einen Käfig setzen, weil sie immer noch vor dem Flugloch im Gras sitzt. Dann werde ich schauen, ob ich die neue Königin bzw eine Schwarmzelle finde.
    Ihr könnt ja mal schreiben was ihr davon haltet.
    Vielen Dank
    Michael

  • Hi Pawel!
    Ich halte da jede Menge von :wink:, da ich gespannt bin wie es weitergeht mit dem Volk und mit der alten Königin. Wobei ich der nach dem was du schreibst, nicht mehr viel Zeit gebe. Die wird wohl mangelhaft sein für die Bienen, daher auch die Nachschaffungszellen, wenn es denn welche sind. Oder sind es Schwarmzellen? Würde mir eher einleuchten.
    Wäre super wenn du auch längerfristig berichten würdest was du bei dem Volk gesehen hast, wie du reagiert hast und was dann weiter geschehen ist.


    Gespannten Gruß
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Ich habe vorhin die alte Königin rausgenommen und in dem Zusammenhang gleich nach der neuen geschaut. Bingo hab sie gleich gefunden!!! Die ist auch schon fleißig am Stiften. Ist somit wahrscheinlich auch eine von letztem Jahr. Aber wer rechnet schon damit, dass sich ein Volk drei Königinnen gleichzeitig hält. Ich hab vorhin aufgehört zu suchen als ich die Junge gesehn hab...könnten also noch mehr sein :-) 
    Also sowas hab ich noch nie gesehn...
    Die alte ist jetz raus und ich hab die Nachschaffungszellen erstmal entfernt...weil ja eine junge Königin drin ist und auch reichlich Eier. Wenn sie jetzt wieder Zellen ansetzten kriegen sie ne neue Königin, die sind schon in Arbeit in einem kleinen 7 Waben-Ableger.
    Ich wollte sowieso von meiner Lieblingskönigin dieses Jahr nachziehen. da weiß ich auch schon wer die erste Tochter bekommt.
    Also hoffen wir mal das sich das Volk beruhigt und nicht morgen den nächsten Fluchtversuch unternimmt...
    Aber heute ist ja auch erster Mai...die wollten wahrscheinlich zu ner Demo (haben aber eben die Queen nicht mitgenommen)
    tja... c´est la vie
    Michael

  • Hallo ihr lieben Imker,
    mich würde noch eine weitere Expertenmeinung zum Thema interessieren. Wie soll ich mit dem Volk nun weiter verfahren?
    Soll ich es einfach wie jedes beliebige Schwarmlustige Volk behandeln oder aufgrund der besonderen Situation etwas anders machen?
    Vielen Dank schon mal...
    Michael

  • Die hab ich inzwischen schon beseitigt, da sie kaum noch bewegungsfähig war und auch in einem Ableger nicht zurecht gekommen wäre. Also ich denke es war die richtige Entscheidung, außerdem hat das Volk ja nun eine relativ junge aber legende Weisel. Ich werde beobachten ob sie ihre Schwarmstimmung aufrecht erhalten. Habt ihr schon Völker mit so vielen Königinnen gesehen? Es waren ja immerhin 3 Stück.
    Michael

  • Heute hat das volk wieder einen Ausflug gemacht. Pünktlich 12:00 flog ein doch ziemlich großer Schwarm aus dem Magazin, hielt sich wieder 10 Minuten über unserem Grundstück, als laut brausende Bienenwolke, auf und zog dann artig wieder in die alte Behausung ein.
    Also ich versteh die langsam nicht mehr... wenn ich eine Schwarmzelle übersehen hätte, könnte ich das ja alles noch verstehen. Dann würde sich eben mal ein Schwarm bilden. Aber diese halbstündigen Ausflüge an die frische Luft von über der Hälfte des Volkes nerven langsam.
    Habt ihr dazu noch Ideen oder Anmerkungen?
    Machen die das morgen wieder? ;-)
    Vielen Dank für eure Hilfe
    Michael

  • Ich glaube eher nicht... aber das ist ja auch nur meine Meinung. Ich habe die Königin die nicht wieder ins Volk gehen wollte in Schutzhaft genommen. Dann habe ich geschaut was der Grund sein könnte und hab eine junge Königin gefunden. Und damit war die Sache für mich gegessen... heute waren sie dann wieder alle draußen und da habe ich nur leise nachgefragt was der Grund sein könnte.
    Trotzdem Danke
    Michael