Honigpreise 2009

  • Zu welchem Preis werdet Ihr in diesem Jahr euren Blütenhonig verkaufen 500g DIB Glas 150

    1. weniger als 2,00 € (1) 1%
    2. 2,51 - 3,00 Euro (8) 5%
    3. 3,01 - 3,50 Euro (21) 14%
    4. 3,51 - 4,00 Euro (40) 27%
    5. 4,01 - 4,50 Euro (37) 25%
    6. 4,51 - 5,00 Euro (27) 18%
    7. 5,01 - 5,50 Euro (8) 5%
    8. mehr als 5,50 Euro (8) 5%

    Danke für Eure Teilnahme


    Gruß
    Holger

    ...schon zwei Minuten gespielt und noch immer enorm hohes Tempo...!

  • Hallo Holger,


    an deiner Unfrage fehlt meiner Meinung nach noch was!


    nehmlich die Frage welchen Preis man für (Blüten) Honig mit eigenem Etikett bekommt!


    Grüßle

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • Wer nämlich mit eh schreibt, ist Dämlich :roll:
    Alte Schulweisheit :cool:
    Anwesende ausgenommen :wink:


    Ist aber wirklich zu allgemein gehalten, die Umfrage.


  • Ist aber wirklich zu allgemein gehalten, die Umfrage.


    Spannend wäre in der Tat die regionale Verteilung und die Unterscheidung Stadt/Land!!!

    Robert - Versuch macht kluch... - und natürlich: KISS ME - keep it simple and stupid and most efficient!

  • Dann hätte man ne elend lange Abstimmung setzen müssen :D
    Eine mit den Bundesländern und den Preisen.

    Alle Angaben ohne Gew(a)ehr ;) / Gruß Chris

  • Dann hätte man ne elend lange Abstimmung setzen müssen :D
    Eine mit den Bundesländern und den Preisen.


    Genau. - Und dafür hätte man ein wirklich interessantes Ergebnis! :p_flower01:

    Robert - Versuch macht kluch... - und natürlich: KISS ME - keep it simple and stupid and most efficient!

  • Moin , Moin aus Hamburg,
    ist doch zunächst eigentlich egal , ob DIB oder nicht DIB. Am Ende der Abstimmung kann man doch alle Erkenntnisse für sich ziehen. Die Namen sind ja bekannt und die ungefähren Wohnorte auch.
    Ich würde die Einschränkung DIB in der Fragestellung vermutlich noch entfernen.
    Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse und vor allem auf die regionalen Vergleiche.


    Grüße aus dem Norden


    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Moin ,moin
    Meine Stammkunden bekommen das 500gr Glas(Eigenes und DIB)
    an der Haustür für 4,-Euro.
    Auf Straßen/Stadtfesten/märkten nehme ich einen Euro mehr(wg Standgebühren)
    Ich möchte mich, wenn mein Bekanntheitsgrad mit der Honigerzeugung ausgeglichen ist,
    von den Märkten zurückziehen, und nur noch an der Haustüre verkaufen.
    Deshalb klicke ich hier nicht an.
    Niederrheinland ist kein Honigland.
    Gruß
    Helmut

  • Moin , Moin aus Hamburg,
    ist doch zunächst eigentlich egal , ob DIB oder nicht DIB. .........


    Daniel


    Na ja das sehe ich etwas anders. Hier um mich herum sind die Imker im DIB Glas alle zum Teil sogar sehr viel günstiger als das was ich bekomme.


    Die Region könnte vielleicht eine Rolle spielen, aber nach meinen Erfahrungen nur sehr begrenzt.


    Grüßle

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • Hallo,
    ich hatte mal ein eigenes Etikett entwickelt und auf Märkten den Honig sowohl im DIB Glas als auch im eigenen Glas angeboten.
    Verkauft wurde fast nur das DIB Glas.


    Wenn die Kunden sehr personengebunden entscheiden, also nach intensiver Beratung, mag ein individuelleres Glas besser sein.
    Vielleicht auch, wenn der Honig im DIB Glas bei vielen Imker der Umgebung deutlich billiger angeboten wird.
    Ansonsten sehe ich das DIB Glas klar im Vorteil.
    Letztendlich ist natürlich die Qualität entscheidend darüber, ob der Kunde wieder kommt.
    Viele Grüße
    Hermann