Entwicklungsstand Robinie

  • Schönen guten Abend zusammen!
    Nachdem der Raps hier mittlerweile auf vollen Touren blüht und scheinbar trotz des mistigen Windes noch recht gut zu honigen scheint, denke ich schon einen Schritt weiter und überlege wie ich die Schleuderung und die anschließende geplante Wanderung in die Robinie time.
    Da ich nicht wirklich einschätzen kann wie weit diese in ihrer Entwicklung ist bzw. wann sie blüht habe ich einmal ein Foto von einem Blütenaustrieb geschossen. Könnt ihr euch in Anhang ansehen. Vielleicht kann mir jemand anhand dieses Fotos grob sagen, wann es mit der Blüte soweit sein sollte, wenn man die nächsten 2 Wochen eine Durchschnittstemperatur von 15-17° annimmt.
    Wäre sehr dankbar dafür.


    Gruß Patrick

  • Hallo Patrick,


    ich hoffe das die Robinie sich noch etwas Zeit lässt. Der Raps sollte ja erst verblüht sein und der Honig aus den Völkern raus. Bei mir hat er auch gerade erst angefangen zu blühen.


    So wie die Blütenstände auf dem Foto aussehen brauchts noch 2-3 Wochen, besser wären vier!


    Ich war gerade mal nachsehen, die Frühtracht habe ich 24.05.2008 geschleudert. Die Robinie am 13.06.2008!

    Mit freundlichen Grüßen


    Steffen Winde

  • Hallo Zusammen, hallo Patrick,
    liest Du nicht den Infobrief aus Mayen? Dort werden regelmäßig im Frühjahr die Blühprognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Geisenheim, veröffentlicht. Auch für die Robinie.
    Die Termine bieten eine gute Orientierung.
     
    Am 23. April 2009 wurde vom DWD ausgegeben:
     
    Vorderpfalz - 12.05.-16.05.
    Westpfalz - 22.05.-26.05.
    Mittelgebirge - 26.05.-30.05.
    Täler - 16.05.-20.05.
    Niederrhein - 15.05.-19.05.
    Münsterland - 18.05.-22.05.
    Ostwestfalen - 20.05.-24.05.
    Bergland - 23.05.-27.05.
     
    Der Mayener Infobrief erscheint 14-tägig per E-Mail und kann hier bestellt werden:
    www.bienenkunde.rlp.de
    Viele Grüße,
    Rudi

  • Moin Rudi!
    Neee, bisher habe ich den nicht gelesen, habe ihn aber gerade direkt angefordert :wink:.
    Zum Thema selber: Die Termine die Mayen herausgibt und das was der Steffen schreibt sind ja in etwa identisch, wenn auch echt schon ziemlich bald.
    Ich will nur hoffen, dass das Ganze sich nicht allzusehr überschneidet und ich alles geregelt kriege.


    Schöne Grüße
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Moin Patrick


    So wie die Robinie auf Deinem Foto aussieht, würde ich noch auf 14 Tage tippen.


    Gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • An Thomasbinie,
     
    meinst Du das ernst. Jetzt schon blühende Robinien. Das geht dieses Jahr alles viel zu schnell!!! Die Bienen kommen nicht hinterher mit der Vermehrung und dann wird alles verblüht sein.

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Hallo Micha,
    natürlich ist das ernst. Nachdem ich gestern am Strassenbahnhof Angerbrücke mit erstaunen eine fast blühende (das weiße war schon zu sehen) sah und später etwas außerhalb noch welche wo die Blütenrispe noch klein und grün waren, sah ich heute früh in der Lützner Straße an einer geschützten Stelle tatsächlich schon eine blühende.
    Grüße
    Thomas

  • hallo thomas,


    das geht meiner unerfahren Meinung alles viel zu schnell!!! Die bienen sind doch gar nicht so weit, jedenfalls bei mir. Vor 5 Wochen war es noch richtig kalt bei uns.

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Melde jehorsamst: Berlin blüht!:-D
    JWD (Brandenburg) meist ´ne Woche später...Speckgürtel irjendwo dazwischen.

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Hi Micha,
     
    je nach Witterung :-D würde ich sagen und wenn die Schleuderei für mich vorbei ist, kehrt auch wieder geregelter Arbeitsalltag ein. Verschiebt sich halt alles nach vorn....
     
    Für die Bienen kommt´s auf den Standort an:daumen:
    http://www.alp.admin.ch/themen…/00532/index.html?lang=de
     
     
    Volle Honigtöpfe für Dich und ´n paar Schwärme für Deine Bienen:-D
    Molle

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Hallo zusammen!
    Also auch bei mir tippe ich auf maximal 1- 1 1/2 Wochen, bis die Robinie loslegt. Ich hoffe das sie wenigstens so lange dichthält, denn sonst wird es echt eng mit Schleuderung, Wanderung und Job :roll:. Zumal das Wetter im o.g. Zeitraum für die empfindliche und sensible Robinienblüte mehr als suboptimal werden soll.
    Man wird`s sehen, ändern können wir es ja doch nicht.
    Zum Glück, wo wäre sonst die Spannung :wink:?


    Schönen Gruß
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!