2 FZ für hohen Brutraum - 32cm Rähmchen zu groß?

  • Hallo,
    ich imkere im Zander/Breitwaben Flachzargen - auch im BR.
    In Zukunft möchte ich es aber einmal mit hohem Brutraum versuchen.
    Am einfachsten wäre es für mich wenn ich 2 FZ übereinnander stelle und große Rähmchen verwende. Diese wären dann ca 31 cm hoch - hat das irgendwelche Nachteile speziell beim Überwintern? Oder sollte ich besser 2 richtige Zargen bauen?
    mfg
    willi

  • Hallo Willi,
    Ich imkere mit 2 Zander Vollzargen im Brutraum und FZ im Honigraum. Manchmal denke ich, daß der Brutraum zu groß ist, weil viele Völker noch einiges an Honig im Brutraum ablagern, aber in schlechten Zeiten ist das eben eine Reserve. Trotzdem denke ich, daß 2 FZ (entspricht 1,5 VZ) auch reicht, wenn du ein bischen aufmerksam in trachtlosen Zeiten bist.
    Machs einfach.
    Gruß
    Wolfgang

    Selber denken ist durch nichts zu ersetzen.

  • Hallo,
     
    danke erstmal für deine Antwort, allerdings war die Frage weniger ob 2 FZ für den Brutraum reichen sondern ob es Nachteile bringt wenn ich die Rähmchen so groß mache anstatt 2 normale Vollzargen zu verwenden.
    mfg

  • Nachteile bringt es nicht.
    Ich hatte auch mit zwei Zargen im Brutraum begonnen. Bin dann später auf eine Große Zarge umgestiegen.
    Du mußt dann halt auch deine Betriebsweise ändern, bzw. anpassen. Also Dadantbetriebsweise. ( Info dazu findest du genug hier im Forum.)
    Deine 31 cm würden dann ja auch mit dem Dadantmaß ungefähr übereinstimmen.)
    Nachteile beim Überwintern hast du keine, der Wintervorrat passt dann auch in eine Zarge.
    Wenn du zwei Zargen zu einem Brutraum übereinanderstellen willst, dann würde ich die beiden Flachzargen auf jeden Fall an den vier Seiten oder Kanten mit einem Blechstreifen zusammenschrauben.(Ist sicherer.)


    Gruß Finvara

    Man kann ohne Bienen leben, ... aber es lohnt sich nicht.

  • Hallo Willi,

    Am einfachsten wäre es für mich wenn ich 2 FZ übereinnander stelle und große Rähmchen verwende. Diese wären dann ca 31 cm hoch - hat das irgendwelche Nachteile speziell beim Überwintern?

    Das kannst Du genau so machen. Die Wabe ist nicht zu groß und beim Überwintern bringt die große Wabe nur Vorteile.
     
    Ich habe meine ersten Versuche mit Großwaben ebenfalls mit diesen Waben über zwei Zander-Flachzargen gemacht. Bretschko lässt grüßen. :)
    Viele Grüße,
    Rudi