Schwarmstimmung

  • Hallo zusammen,
    ich habe nun in den letzten Tagen so viel von Schwarm und Schwarmstimmung gelesen, dass ich jetzt völlig unsicher bin.
    Vor paar Tagen habe ich meine beiden Völker (am 4. April übernommen) mit einem BR und einem HR erweitert. Beide Zargen haben nur MW's. Das eine Volk (das Große) besetzt die untere Zarge vollständig und hat auch bereits angefangen, die MW im BR auszubauen. Ist aber noch keine Brut drin. Der HR ist noch unberührt.
    Muss ich jetzt schon mit Schwarmstimmung rechnen und die Waben intensiv kontrollieren? Wollte eigentlich noch nicht alles auseinanderpolken. Dachte immer, dass mit verfügbarebn Raum noch keine Schwärme auftreten.
    Danke für eure Hinweise
    Gruß
    Jürgen

  • Soweit ich weiss ist jetzt noch nicht mit Schwärmen zu rechnen. Aber ich bin ja selber noch Anfänger...
    Ich kontrolliere vorsichtshalber jedes Wochenende die Unterseite der BR und knicke alles ab, was nach Näpfchen aussieht.
    Das ist kein so großer Eingriff: Ich kippe einfach die Zarge hoch und schaue unter die Rähmchen. Die Waben muss ich dazu nicht herausnehmen.
    Bisher ist noch nix schiefgegangen, ausser das mittlerweile 2 meiner letztjährigen Ableger schwächeln.


  •  
    Hallo Jürgen , alles Ok .Es dauert noch einige Tage dann kommt auch das andere Volk in den 2ten Brutraum. Schwarmstimmung jetzt ? Nein !
     
    Mit imkerlichem
    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Ich selbst würde sagen, dass Schwarmstimmung zu dieser Jahreszeit eher ungewöhnlich ist, oder?


     
    Bei der rasanten Entwicklung der Vegetation und der Auswinterungsstärke der Völker ist Schwarmstimmung jetzt nicht ungewöhnlich sondern normal.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Du machst mir angst, wald und Wiese
     
    ich habe am We über all ohne Absperrgitter die Honigräume + Brutzarge druf gepackt.
     
    Ich hoffe wenn ich nach 2 Wochen wieder komme ist keins ausgebüchst.

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Hallo Zusammen,
    dieses Jahr kann man die Schwärme zwei Wochen eher einplanen.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Moin , Moin aus Hamburg ,
    gib Ihnen Raum und lasse Sie bauen. Solange die Königin stiftet, kann sie nicht schwärmen, ohne Weiselzellen keinen Schwarm und solange nicht genug Drohnen in den Völkern sind, auch relativ geringes Risiko.
    Die Völker brauchen Platz für die Entwicklung und die Königin muß legen können. Besorge Dir lieber noch ausgebaute Waben für den Brutraum.
    Einem einzargigen Volk zwei Zargen zum ausbauen zu geben , halte ich für übertrieben. Besser eine Brutzarge mit überwiegend ausgebauten Mittelwänden und etwas später den Honigraum mit Mittelwänden zum ausbauen.


    Grüße aus dem sonnigen Norden


    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Ich hab keine Angst davor. :Biene:
    Mögen alle der Gegend zu mir kommen.:cool:
    Nur: meine Völker kriegen nur den FLKS als Schwarmerlebnis, die Bäume hier sind höher als jede hier vorhandene Leiter geworden, und Honig möchte ich ja auch etwas....
    Ich bin gespannt, wie es weitergeht, ab übermorgen soll schlechtes Wetter kommen...gut für die Pflanzen, schlecht für Schwärme.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Aber wehe, wenn die Sonne wieder da ist. Die Völker sind massiv in der Brut und wenn die das alles umsetzen, dann wird es nach der Schlechtwetterperiode wirklich schwärmen.
    sabi(e)ne , schaff dir auch so nen tollen Kran wie der Drohn an, da kommst du bis in den 3ten Stock.:-D
    beeahead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • :lol: Never ever, dann bräuchte ich auch den Moritz dazu, ich hab Höhenangst.:lol:


    edit: guck ins Brutnest! Solange da Brut statt Nektar drin ist, ist alles ruhig.
    Aber bei mir ist bereits 20% ver-nektart, und die Brut wird weniger...

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen