Soll ich schon erweitern?

  • Moin,
    ich hab mal eine Frage und zwar soll ich auch auf zweite Zarge erweitern, wenn die erste nur zur Hälfte besetzt ist?
     
    MfG
    bee2008
     
    P.S.:Sorry wenn die Frage schonmal gestellt wurde.

  • Moin , Moin aus Hamburg ,
    was heißt besetzt ? Wenn die Zarge zur Hälfte mit Bienen / Brut besetzt ist und der Rest Pollen und Futter, dann ist kein Platz mehr für eine Entwicklung und Du solltest Raum geben. Hast Du schon einen Baurahmen am Brutnest gesetzt ? Bauen sie ? Bauen sie Wachsbrücken ? Im Zweifelsfalle schadet meines Erachtens etwas zu viel Raum weniger, als zu wenig. Die Entwicklung geht dieser Tage manchmal sehr schnell.
     
    Grüße aus dem Norden
     
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Hi,
    Besetzt heißt in diesem fall 2 Rähmchen - Brut und 3 Rähmchen - Futter
    Und der Rest ist leer.
     
    Ich habe noch keine Baurahmen angesetzt (was ist das überhaupt).
     
    An der Mittelwand bauen sie noch nicht jedoch verbinden sie schon die Rähmchen (mit wachsbrücken) und setzen oben auf die Rähmchen auch noch ca .5cm drauf an Wachs.
     
    MfG
    bee2008


  •  
    Hallo bee2008 ,ein Baurahmen ist ein Rähmchen mit einem ca.1cm langen Mittelwandstreifen in dem die Bienen Drohnenbau errichten können. den Rest sofort mit Mittelwänden auffüllen !
     
    Mit imkerlichem
    gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Moin bee2008,
     
    erweitern schade nicht!!!
     
    Also druff die Zarge + eine als Honigraum. Die Bienen machen lassen nur dafür brauchen Sie platz.
     
    Wenn sie durchhängen ist es meiner Meinung nach immer zuspät.

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Dann hab ich noch eine Frage:
    Soll ich die Zarge unter die jetzige oder über die jetzige stellen.
     
    Danke für die Antworten bis jetzt :daumen:
     
    MfG
    bee2008 (Christian)

  • Rest sofort mit Mittelwänden auffüllen !


     
    Ich glaube du hast etwas falsch verstanden bzw. hab ich mich falsch asugedrückt mit : Der Rest ist leer; meinte ich das in den Waben keine Brut o. Futter vorhanden ist.
     
    MfG
    Bee2008 ( Christian )

  • Hallo bee,


    dein Volk ist sehr schwach, deshalb rate ich erst mal 14 Tage nichts zu machen, nur am Rande einen Baurahmen, wie oben beschrieben, mit einer leeren Wabe tauschen. Wenn der zur Hälfte ausgebaut ist, den Honigraum drauf.
    Ich drück dir die Daumen, das du ein Erfolgserlebnis hast.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Drobi
    Ich will dieses Jahr noch kein Honig ernten, mir ist es wichtiger erst ein starkes Volk zu haben.
     
    Kann ich auch anstatt des Honigraums auch eine Brutraum aufsetzen?
     
    MfG
    bee2008


  • Sorry, du meinst einen zweiten oder 3. Raum über den jetzigen ohne Absperrgitter? Na klar, das geht. Aber das Volk wird sowieso so stark wie die Leistunfgsfähigkeit der Königin ist, egal wieviel Zargen du aufsetzt.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • wald&wiese
    Genau.
     
     
    Ehr gesagt ich habe das Volk seit letztem Jahr Juni08 und es ist nicht grade viel passiert.
    Sollte ich mir vielleicht ein neue Königin besorgen. Irgenwo hab ich mal gelesen, dass die Arbeiterinnen erkennen wenn die Königin nicht Lege stark ist und dann Weiselzellen bauen, stimmt das . Kommt mir nämlich irgendwie komisch vor.:confused:

  • Sorry, nein,
    wenn du im letzten Jahr nicht auf 2 Zargen erweitert hast unter Fütterung, haben sie sich auf den kleinen Raum eingeschossen - auf einer Zarge kriegst du kein fettes Volk.
    Setz ihnen einen zweiten Brutraum und gleich noch einen HR auf, und warte ab.
    Wenn die Königin nicht genügen würde, hätten sie noch im Herbst umgeweiselt.


    Erste Regel für Ableger/KS lautet: gut lange dünn füttern und viel Platz geben.:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen