Mal so eine Idee....geht sowas?

  • Habe zwei 1 1/2 DNM Völker, die nicht die stärksten sind.
    Ableger aus dem Jahre 2008.
    Wahrscheinlich mein Fehler: zu spät, zu klein gemacht.


    Könnte man diese beiden Völker zu einem vereinigen?
    Andere Völker sind stark genug...die müßten nicht verstärkt werden....


    Da ich nicht denke, dass die Königin dran Schuld sind, würde ich keine von beiden um die Ecke bringen wollen.
    Könnte man nun die KG plus eine Brutwabe usw schon als Ableger zur Seite stellen und den Rest zusammen in eine "Kiste" vereinigen?
    Gibt es sonst ´ne Möglichkeit, die Königin zu behalten...


    Klingt jetzt alles etwas weit hergeholt, aber ist mir mal so eingefallen....

    Gruß aus Hildesheim - Holger - Buckfast in Segeberger Beute - 1 1/2 DNM - Bienen seit 2006

  • Hei,
    warte noch zwei Wochen, und mach dann mit einer der Königinnen einen Mini-KS- Vorschwarm (500g , zur Not aus beiden) auf normalem DNM, und füttern.
    Den Rest davon gibst du dem anderen Volk zu, und dann viel Glück.
    Mini würd ich nicht nehmen, weil Mama da zu schnell alles vollgelegt hat und dann düst sie ab. So schnell kannst du da gar nicht aufsetzen.:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • sabi(e)ne ,
    die Minis lassen sich auch gut nutzen um Völker zu verstärken.
    Einfach Minitürmchen auf einen Beutendeckel mit min. 5cm Loch aufsetzen und schon nach kurzer Zeit ziehen die Bienen um. Natürlich muss man auf das schwärmen achten, dazu sollte natürlich rechtzeitig geschröpft werden.
    Es ging in meinem Beitrag nur darum die beiden Königinnen zu erhalten.
    Die beschriebene Methode ist einfach und unkompliziert und mit dem Mini lässt sich ganz schnell wieder ein Volk generieren.
    beeahead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • :lol: a) hat fowi keine Mini-Beuten-Türmchen zur Hand, und b) wird er kaum in seine Segeberger 5cm Löcher bohren...:cool:
    (ich weiß schon, was du meinst, aber das ist da nicht praktikabel :wink:)

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Holger,
    warum jetzt schon so eine Panik?
    Es ist Anfang April, war erwartest Du von den Völkern?
    Sicherlich hast Du die Völker nicht mit uralten Königinnen gegründet.
    Vorräte haben sie hoffentlich auch genug.
    Warum dann gleich vereinigen?
    Wie wäre es denn erstmal mit Einengen?
    Dann kommen sie für eine Frühtracht zwar nicht mehr in Frage, ist aber nicht deren Schuld.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo,

    Zitat

    Einfach Minitürmchen auf einen Beutendeckel mit min. 5cm Loch aufsetzen und schon nach kurzer Zeit ziehen die Bienen um.

    Das kann auch ins Auge gehen. Besser ist Rähmchen zusammenstecken und mit Halbmagazin aufsetzen. Ängstliche legen Zeitungspapier dazwischen.
     
    Gruß
    Herbert

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Remstalimker ,
    na an dem Zeitungspapier soll dann auch nicht liegen, dann haben die noch ne sinnvolle Verwendung. :-D
     
    Grüssle ins Remstal
    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von beehead () aus folgendem Grund: RS

  • Ich habe gerade einem Volk auf diese Weise eine KÖ zugesetzt.
    Wenn da nur eine Minizarge draugesetzt wird klappt es super, bei mir auch ohne Zeitung.
    beeahead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance