Riesen Sauerei

  • Habe soeben die Rückstandsanalyse meiner rückstandsfreien
    Mittelwände von der Uni Hohenheim bekommen.
    7 mg/kg Thymol
    1,7 mg/kg DEET
    Gott sei Dank habe ich die Mittelwände noch nicht in den
    Völkern.
    Ab sofort nur noch Naturwabenbau.
    176 € die sich gelohnt haben.


    Gruß Schilling

    Es ist schwieriger ein Vorurteil zu zertrümmern, als ein Atom.

  • "Rückstandfrei ist gleichbedeutend mit 0 mg/kg oder unterhalb der Nachweisgrenze?


    Und nu?
    Der Händler/Hersteller nimmt die "rückstandsfreien" MW zurück, zahlt Deine Analyse und wird es gaaanz bestimmt nicht wieder tun?
    (Was ist dann wohl alles in konventioneller Ware eingeschmolzen?)

  • Moin,
    mein Beileid. *ich* würde Anzeige erstatten, denn die Bezeichnung "rückstandsfrei" trifft es ja nun wirklich nicht, und der finanzielle Schaden ist ja auch nicht ganz ohne (MW-Kosten plus Analysekosten).


    edit: ist aber trotzdem bemerkenswert wenig drin, bei mir waren es 19 verschiedene Sachen, 14 davon schon seit 20 Jahren vom Markt - allerdings waren das keine rückstandsfreien, sondern nur "rückstandsarme"...
    Finvara, was sag ich denn schon seit jetzt 3 Jahren?:cool::Biene:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Zusammen,

    'ARebours' schrieb:

    Wie kommt das denn ins Wachs?
    Bei der Arbeit an den Bienen in tropischen Gegenden.

    Biste ein Spaßvogel oder meinste das ernst?
    DEET ist der Wirkstoff im bundesdeutschen FABI-Spray!
    Die Sauerei ist also hausgemacht. :)
    Viele Grüße,
    Rudi


  • Hattest du eine Analyse mit deinen Mittelwänden bekommen? Mit Chargenausweisung usw.? Beim Thymol hätte ich ja keine Bedenken, aber das DEET ist genau das, was du sagtest!!

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo, Rudi,

    Zitat

    DEET ist der Wirkstoff im bundesdeutschen FABI-Spray!


    Dankeschön, DAS wußte ich noch nicht, weil ich mich für so Zeugs nie interessiert habe. Und da lag ich mit der Vermutung auf "fuming-boards" ja gar nicht so falsch (das sind die Duftkissen zum Bienen aus HR scheuchen).:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sabi(e)ne ()


  • Einen wunderschönen guten Abend an diesem wunderschönen guten Abend :-)


    Ist es dein Wachs oder hast du es gekauft?
    Hast du ne Rückstandsanalyse dabei gehabt?
    Wenn du das Wachs gekauft hast, wo (kann`st es mir auch privat mailen)?
    Oder sag nur den Ort ;-) wo es herstammt.
    Und wieso bist du auf die Idee gekommen es untersuchen zu lassen?

    Wer hinfällt und nicht wieder aufsteht , der hat schon verloren.

    ( von mir ;-) )


    Gruß

    Heike