Wanderwartuniform

  • Rechtzeitig vor Eröffnung der neuen Wanderwartsaison gibt der BDWW (Bund Deutscher Wanderwarte) die lang ersehnte Uniform für alle eingetragenen deutsche Wanderwarte herraus.
     
    Weibliche Wanderwarte, falls es solche gibt, werden dann so in etwa
    aussehen

     
    Wie aus oberen Zirkeln der BDWW zu hören ist werden nach sachlicher, fachlicher und persönlichkeits Prüfung auch verschiedene Orden zu erhalten sein, so dass jeder einwandernde Imker sofort erkennen kann welche Kompotzen der jeweilige WW besitzt.
     
    Anträge mögen bitte Heute direkt an: uniform@bdww.de gestellt werden.
     
    Der
    Drohn

  • Satzungsgemäss möchte ich allerdings darauf hinweisen, dass erst nach psychologischer Eignungsprüfung (PEP) und dem bestandenen Deescalationstrainingswochenende (Zertifikat bitte mitschicken) eine Auslieferung erfolgen kann.

  • Hat sich also der Vorschlag, als Wanderwartuniform grau- schwarz gestreifte Uniformen einzusetzen, nicht durchgesetzt. Wahrscheinlich gescheitert an der Ligustica bzw. Buckfast- Fraktion, die sich gelbe Ringel wünschte.


    Naja, guter Kompromiss. Kann man von der Imkersitzung gleich zur Feuerwehr damit gehen.... :-)

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

  • Der Drohn fragt sich auch, ob es denn nicht möglich wäre diese blau weißen Autos, passend zur Uniform gefördert zu bekommen:confused:
     
    Es müssten doch nur die bisherigen grünen Autos umlackiert werden:u_idea_bulb02:
     
    Leider ist Guido schon unterwegs, der kennt sich doch mit diesen Formularen und Behörden gut aus:daumen:
     
    Der
    Drohn

  • Satzungsgemäss möchte ich allerdings darauf hinweisen, dass erst nach psychologischer Eignungsprüfung (PEP) und dem bestandenen Deescalationstrainingswochenende (Zertifikat bitte mitschicken) eine Auslieferung erfolgen kann.


     
    Dann müsste es auch möglich sein die DWWDP(Deutsche Wanderwart Dienstpistole) zu bekommen, ungesetzlich aufgewanderte Großimker könnten so gezeichnet werden.
     
    http://www.davinciinstitute.co…s/Extreme%20Paintball.jpg
     
    Bitte nur die DWWDP betrachten:daumen:
     
    Der
    Drohn

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hartmut () aus folgendem Grund: rechtliche Gründe


  • Hallo Drohn,
    jetzt wirst Du albern. Die DWWDP ist eine echte Dienstwaffe und nicht so eine alberne Farbspritze. Die Deutschen Wanderwarte haben neben den Deutschen Hausmeistern nämlich auch die Lizenz zum Töten. Die DWWDP stammt aus dem Arsenal des Mr. Q!


    Gruß
    Billy the Mountain

    Zweifle nicht - an dem - der dir sagt - er hat Angst -
    aber hab Angst - vor dem - der dir sagt - er kennt keinen Zweifel (Erich Fried)

  • Zu diesem Thema heute, würde es den Drohn auch interessieren welche Vergütung WW´s haben?
     
    Also so ein guter Wanderplatz in der Tanne oder Heide sollte doch was dem Imker, für den Uniformierten, was wert sein:Biene:
     
    Vorschlag: ab 10 aufgewanderte Völker, a 25kg Tanne:roll:, 250x12=?...
     
    äh...also ein abgeschleudertes Volk, oder eine Kiste Met, etc...sollte doch ausspringen für so eine saubere Uniform:p
     
    Der Drohn
    der immer noch auf warmes Wetter hofft bei 4°C um diese Uhrzeit:evil:

  • ... Deutschen Hausmeistern ...


    Tut mir leid, wenn ich von der schicken Dienstkleidung etwas abkomme, allerdings hat sich hier ein Fehler eingeschlichen.
    Im Zuge der Reformierung vieler Berufsbezeichnungen ist nach meinem Kenntnisstand das Wort "Hausmeister" durch "Facility Manager" zu ersetzen.
    Sollte ich mir irren, so bitte ich um Korrektur oder eine Uniform, aber bitte nicht mit Frauenschnitt, der steht mir nicht so.