Magazin verstellen?

  • Guten Tag!
     
    Ich möchte mein Bienenvolk (auf zwei Segeberger Zargen), das bei meinem Sohn steht (etwa 5 km entfernt) zu mir bringen. Dort werden im Garten Umbauten vorgenomen, sodass es im Moment da stört. Später kommen wieder Bienen dorthin!
     
    Wir haben im Moment hier regnerisches Wetter und etwa 6C.
     
    Ich habe vor, heute am Spätnachmittag die zwei Zargen zusammenzubinden, das Flugloch mit Schaumstoff zu verschliessen und dann die Beute durch den Garten zum Auto zu tragen.
     
    Dann wollte ich sie von dort zu mir fahren, und in meinen Garten an den vorhergesehenen Platz stellen. 3 Magazine stehen schon in der Nähe. Dann sollte das Flugloch wieder geöffnet werden.
     
    Das ist mein Plan! Kann ich so verfahren? Oder soll ich warten bie es wärmer wird? Spricht etwas dagegen?
     
    Vielen Dank für Eure Antworten! Michael

  • Hallo Michael,
    rein vom technischen Ablauf ist nichts dagegen zu sagen. Sofern die Entfernung von 5 km Luftlinie bedeutet und nicht meanderförmige Straßenkilometer, die dann vielleicht eine Luftlinie von 1,5 km ergeben. Der Spätnachmittag, auch bei schlechtem Wetter würde mir auch nicht passen. Lieber heute Abend zu machen und morgen früh verstellen.
    Was mir jetzt wieder am Herzen liegt ist die Gretchenfrage: Gibt es für dieses Volk ein gültiges Gesundheitszeugnis? Für mich ist dies eine Voraussetzung für die Verstellung, außer Du bist im gleichen Ortsetter.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Moin


    Bei Verbringung von Völkern im gleichen Kreisgebiet ist in NRW kein Gesundheitszeugnis erforderlich!
    Ich gehe mal davon aus, das Niedersachsen und / oder Bremen ähnliche Regeln hat.


    Gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Beide Standorte sind im gleichen Ort (Niedersachsen), es ist das gleiche Kreisgebiet und das Volk hat ein Gesundheitszeugnis. Ich hatte es als Ableger im letzten Jahr mit Gesundheitszeugnis gekauft.


    Da die Bienen bei diesen Temperaturen nicht fliegen (6 Grad) kann ich sie doch heute Abend zumachen und dann auch verstellen, oder?


    Nochmals vielen Dank! Michael