Anstrich auch innen?

  • Hallo,
    also eigentlich wollte ich ja nur außen streichen aber gerade laß ich das http://portal.gs-shop.de/suchindex/00012865/artikel_560.htm und bin etwas verwirrt.
    Warum sollen die Beuten auch von innen gestrichen werden zumal man ja auch komplett ohne Außenanstrich arbeiten kann?
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • meines Erachtens geht es dort um ein reines Gewährleistungsproblem, also um die Sorte Hinweis, daß man Pudel nicht in der Mikrowelle trocknen soll...

    Robert - Versuch macht kluch... - und natürlich: KISS ME - keep it simple and stupid and most efficient!

  • Olli,
    innen anstreichen ist absolut schwachsinnig.
    Ich hab doch gesagt, die Kisten aus dem Leimholz überstehen jedes Wetter problemlos, solange Bienen drin sind, also Dampfdruck produzieren.
    Der Dampf diffundiert dann langsam nach außen.
    Sind die Bienen da drin tot, siehst du das innerhalb von 2 Wochen - nach einem Regen trocknet die Wand nicht mehr so schnell wie vorher mit "Heizung", das Wasser bleibt also im Holz hängen, sozusagen (die Tischler werden mich jetzt alle hauen für die Ausdrucksweise :lol:), und wenn das länger so bleibt, fängt es an zu gammeln.
    Trockene n eue Beuten, die einfach als Hornissenkästen rausgestellt werden :cool:, haben dieses Problem nicht, weil da innen nie Schwitzwasser produziert wurde, und die brauchen mehr als ein Jahr, um Schaden zu nehmen.
    (und wir haben welche nach 3 Jahren reingeholt, die sind zwar etwas bemoost und arg vergraut, aber sonst top - gibt es nix dran zu meckern)

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Ah ja ich erinnere mich das schonmal hier im Forum gelesen zu haben. Denke nochmal für die Ausführungen. Klingt einleuchtend.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Zitat:

    innen anstreichen ist absolut schwachsinnig.

    Ich finde es nicht so.
    Meine Zahrgen sind von innen mit Leinenförnis angestriechen
    Ich habe beobachtet,dass im Honigraum Schimmelbildung bei starker Tracht entsteht.
    Seit ich sie angestriechen habe gibt`s sie nicht mehr.
    Mfg
    Stevo

  • Zitat:
     
    innen anstreichen ist absolut schwachsinnig.
     


     
    Nee, wie soll denn da die Wirtschaft angekurbelt werden ?? Denk doch mal an Eure Mitmenschen die täglich in den Fabriken Farbe herstellen... Du gefährdest 50% der Arbeitsplätze wenn Du nur außen streichst!
     
    Duck und weg!

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

  • Du machst die Farbe selber? Ist das aufwändig bzw rechnet sich das für Kleinstmengen (1L)?
    Ich meine ich habe zwar hier jetzt ne Farbe stehen aber fürs nächste mal wäre ein Ökoanstrich selbst gemacht schon ne coole Sache.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • :lol: Ich mach doch meine Farbe und den Futterzargenlack selber (und noch ganz viele andere Sachen auch...)- also bin ich eh konjunkturgefährdend...:cool:


     
    Ich mach die "Farbe" auch selbst, Leinöl vom Supermarkt (1/4L für 1,29€) und dazu ein paar Künstkerpigmente und fertig zum Anstrich! Alles Bio!
     
    (Leinöl aus dem Reformhaus ist auch nicht so teuer, Pigmente aber in Erdfarben, Umbra gebrannt habe ich genommen, Thema war vor kurzem hier im Forum...)
     
    Zur Rechnung: Du machst's selbst = 100% ich mach's auch selbst = 100% Summe = 200% Mann ich sehe heute wieder schwarz für unsere Wirtschaft! 200% Niedergang :confused:

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

  • Ja gut Leinöl - aber das ist so eklisch - ich will das eigentlich nach paar Stunden griffest haben. Hatte letztes Jahr mit Firnis ziemlich miese Erfahrungen gemacht und bin da jetzt mit Vorurteilen belastet.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo,
    also eigentlich wollte ich ja nur außen streichen aber gerade laß ich das http://portal.gs-shop.de/suchindex/00012865/artikel_560.htm und bin etwas verwirrt.
    Warum sollen die Beuten auch von innen gestrichen werden zumal man ja auch komplett ohne Außenanstrich arbeiten kann?
    Olli


    Wenn schon Innenanstrich, dann nimm eine leichte Spiritus-Propolislösung. Das riecht auch gut :)

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Reiner das würde ich machen aber leider habe ich noch nicht so viel Propolis in petto wobei das eigentlich keine Ausrede ist - gibts ja für preiswert zu kaufen. :)

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Ich hab's im Lehrgang so gelernt, das das die Bienen selbst erledigen mit dem Propolis in der Beute, spart auf alle Fälle dem Imker Zeit!

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

  • Ich hab's im Lehrgang so gelernt, das das die Bienen selbst erledigen mit dem Propolis in der Beute, spart auf alle Fälle dem Imker Zeit!


     
    Stimmt! Innen die Beuten zu streichen ist nicht nur völlig überflüssig, es ist auch keine gute Idee. Die Bienen richten sich die Beuten innnen selber so her, wie sie den Bienensitz brauchen.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"