• Hallo !
     
    @ Sabi(e)ne
     
    Hatte ich auch schon einmal erwähnt ...
     
    HIER
     
    Hat sich während einer Aktion in unserem ReW* gut verkauft.
    ... steht seitdem anscheinend wie Blei im Regal !
     
    Der schmeckt aber auch wirklich wie Honig ...
     
    Gruß
    B.K. A.l.e.x.

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Hallo ,
    nicht nur das.
    Im hiesigen Rewe Supermarkt wurde die Idee von Frau Kehres bereits umgesetzt.
    Im Eingangsbereich ein wunderschönes großes Langnesehonigregal.
    Ganz klar abgekupfert.
    Sogar die Beschreibungen unter den Gläsern kommen mir irgengwie bekannt vor.
    Aber Preise recht hoch.
    Wir ersetzen hier ne ganze Marketingabteilung.
    Wenn Sie dann aber auch Angst bekommen würden, wenn wir hier über PSM/Gen schettern, wäre es mir eigentlich egal.
    Ich habe noch eine andere Erfahrung machen können, wie die Großen von den Kleinen abkupfern :
    Beispiel, Pferdesalbe.
    Erst nur in Hoppe,hoppe Reiter Spezialgeschäften erhältlich, für Pferde natürlich.
    Da es auch beim Menschen gut wirkte, gingen kleine Markthändler damit unters Volk.
    Sie haben es vielen Leuten bekannt gemacht.
    Große Dose 12 Euro.
    Dann kam Aldi, gleiche Zusammensetzung, 4,- Euro.
    Das wars dann für den Lütten.
    Gruß
    Helmut

  • Hallo Zusammen,
    die „Regionalisierung“ von Nahrungsmitteln ist eigentlich ein alter Hut. Auf diesen Zug sind die Imker sehr spät, vielleicht auch zu spät, aufgesprungen bzw. den viele Imker noch gar nicht bemerkt haben. Und so wie aussieht versucht jetzt auch der DIB quasi als Letzter aufzuspringen. Die Bauernmärkte mit den regionalen Produkten, als sie noch wirkliche Direkterzeugermärkte waren, gibt es schon seit Urzeiten. Beim heutigen Wochemarkt muss man genauer hinschauen was vom Erzeuger direkt oder wie beim Supermarkt aus der Großmarkthalle ist. Ich glaube nicht, dass die großen Vermarkter von Lebensmitteln, auch der Honig ist ein Lebensmittel, das Imkerforum zum abkupfern von Vermarktungsstrategien brauchen.
    Gruß Eisvogel
     
    PS: sabi(e)ne , ich habe Deine smileys hoffentlich richtig gedeutet.

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo Norbert,
    die kupfern von uns ab bis zum Erbrechen.
    Ich könnte noch mehrere Beispiele nennen.
    Auch welche, die dich betreffen !
    Schau mal das Aldi Bienenwachsprogramm an, hin bis zum Hobbykerzendrehset :ABGEKUPFERT !!
    Ich frage dich logischerweise nicht, um Streit zu vermeiden,wer für diesen Fehler des DIB's
    verantwortlich ist.
    Mit Sicherheit nicht Peter Maske,sondern Leute die immer nur "diplomatisch "sein wollen
    Es sollte auch bis zu dir vorgedrungen sein, das erst jetzt der neue Vorstand,seit wenigen Tagen im Amt, versucht zu retten was zu retten ist.
    Die Schlafmützigkeit ist dem alten Vorstand anzukreiden, nicht dem Neuen !
    Auch wenns dir nicht gefällt :IHR Konserven habt es vergeigt.
    Gruß
    Helmut

  • Mensch Helmut was hast du denn schonwieder? Was hier im Forum steht interessiert doch den DIB nicht. Schreib doch einfach mal einen ordentlichen Brief anstatt hier im Forum rum zu wuchten. Das ist das selbe als wenn du dein Bier schwingend am Stammtisch große Reden schwingst die keiner hört.
    Übrigens finde ich "abkupfern" keine schlechte Idee im Business - es gibt kein geistiges Eigentum. Ich kupfere in meinem Business auch von anderen ab wenn die was gut machen - so ist der Mensch (glücklicherweise) - er lebt von anderen Ideen.
    Grüße
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von honig ()

  • Es gibt keine Konkurrenz - nur Wettbewerber.:cool::lol:


    Im Ernst, Wissen zu teilen finde ich genial gut - ich habe selbst unendlich davon profitiert, und finde nix dabei, mein Wissen so weiterzugeben.
    Für Imkerkurse Geld zu nehmen finde ich aber auch legitim - in der Zeit kann ich ja nix anderes machen.
    Und der Trick im Geschäft besteht halt darin, immer einen Tick besser und schneller zu sein als andere - und zu gucken, was die Leute wollen, und es ihnen dann zu geben (noch besser ist natürlich, ihnen erst mal klarzumachen, daß MEIN Produkt genau das ist, was sie wollen, bevor sie überhaupt wissen, daß es sowas gibt....*gg* siehe Einkaufswagenchip)

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen


  • Übrigens finde ich "abkupfern" keine schlechte Idee im Business - es gibt kein geistiges Eigentum. Ich kupfere in meinem Business auch von anderen ab wenn die was gut machen - so ist der Mensch (glücklicherweise) - er lebt von anderen Ideen.


    Lieber gut geklaut als schlecht erfunden! :wink:

    Robert - Versuch macht kluch... - und natürlich: KISS ME - keep it simple and stupid and most efficient!

  • Hi honey,
    suchst du Streit ?
    Was hier steht interessiert den DIB nicht ?
    Wo lebst du denn ?
    Da wird jeden Morgen jemand abgestellt um die Foren zu durchforsten.
    Und dieses Forum steht (dank deiner Mithilfe)an Nummer 1
    Ich habe leider keinen Stammtisch an dem ich glasschwingend meine Meinung äussern kann.
    Deshalb halte ich mich , gegen mein Naturell, hier ein wenig zurück
    An wen bitteschön soll ich noch Briefe schreiben ?
    Zum Abkupfern :Du und ich mögen zwar gerne mit den Augen klauen und finden es auch gar nicht so schlecht.
    Nur wenn ein "GROSSER" eine tolle Idee hat kriegst du es gleich mit Patentanwälten zu tun-
    Hast du schon mal versucht ein Patent anzumelden ?
    Um DEINE Ideen zu schützen ?
    Du kannst noch nicht mal mehr ein Schwein halten, weil da ein Konzern sein Patent drauf hat.
    Im Forum rumwuchten,das tut mir weh,weil nicht gewollt.
    Gruß
    Helmut

  • Helmut ich suche keinen Streit - wozu auch sowas bringt niemand weiter.
    Ich würde übrigens nie im Leben ein Patent an melden.
    Wenn ich eine Idee habe teile ich die mit anderen.
    Wenn dann das jemand als Patent an meldet wissen alle das es von mir ist :P
    Wie dem auch sei - etwas Entspannung bitte und nicht so negativ denken.
    Das schadet dem Charakter.

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Ok, Honig,
    du bist ebend auch so ein guter Mensch wie der Bernhard.
    Teilt ihr Beide mal alles ganz brav bis nichts mehr übrig ist.
    Negativ denken ?
    Ich bin der größte Optimist von Allen !
    Gruß
    Helmut