Logar Selbstwendeschleuder: Taugt die was?

  • Hallo liebes Forum,
     
    hat hier zufällig jemand Erfahrungen mit der 4W Logar-Automatik-Selbstwendeschleuder? Der Preis bei www.imkereifachhandel.at scheint mit 1960 Euro ziemlich günstig für eine Schleuder diesen Typs. Hält die auch ihre Versprechen?
     
    Hier der Link zu der Schleuder: http://www.imkereifachhandel.a…ndehonigschleuderauto.php
     
    Danke für Eure Meinungen,
     
    Jan

  • Finde ich auch nicht günstig angesichts der Tatsache, dass man zu dem Preis schon eine gleich große Fritz-Schleuder bekommt..


    Marcus

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Hallo !
     
    Die Fritz hat für das Geld aber keine Programmautomatik ... oder irre ich mich da ?
    Denn mit kostet die auch doch um die 1000,-€ mehr !
     
    Gruß
    B.K.

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Nur mal zum Vergleich: Die vergleichbare Schleuder bei Weber kostet 2395 Euro.


    http://server5.gs-shop.de/200/cgi-bin/shop.dll?SESSIONID=0475417699664831&AnbieterID=12865


    Fritz hat momentan gar keine Selbstwendeschleuder mit Automatik und Oberantrieb. Da geht es dann mit Unterantrieb - der natürlich höherwertiger ist - und Automatik dann bei 3596 Euro los.


    http://www.carl-fritz.de/index.php?id=28&backPID=28&tt_products=35


    Also irgendwie finde ich 1960 Euro dann doch günstig, oder?


    Grüße,


    Jan

  • Man was seid ihr Technikverliebt! Wie wär es denn wenn wir wieder die Waben von Hand ausdrücken. Das ist total sinnlich und ökologisch völlig unbedenklich. VierundzwanzigWabenSelbstwendeschleudermitprogemmautomatik, hört sich total nach Waschmaschinenvollautomat an, phhh.


    bee:-D

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance



  • Ja, aber aus rechtlichen Gründen darf ich die Adresse nicht hier einstellen, daher nur per PN wer wünscht.

  • Frage an Hartmut: Macht es rechtlich einen Unterschied, ob ich die Adresse oder einen Link auf die Adresse eintrage?
    In beiden Fällen lande ich doch bei der Anschrift...?


    In dem Zusammenhang:
    Oft findet man bekannte Firmennamen in "verstümmelter" Form, wie z.B. AL.I, Qu.lle usw.
    Darf man die nicht ausschreiben?

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Ja Firmennamen können aus geschrieben werden - jeder ist für sein positiven oder negetiven Schreibs selbst verantwortlich was bedeutet dass man überlegen soll bevor man auf "Abschicken" klickt.
    Die Adresse - das ist so eine Sache. Wenn du einen Link setzt steht sie nicht bei uns im Forum. :D
    Grüße
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Bisher hatte ich ganz gute Erfahrungen mit der Firma und ihren Dienstleistungen.
    Alle Schleudern sind von bester Qualitat.
    Zur Zeit bin ich beim Kauf einer 16W Selbstwendeschleuder des o.a. Herstellers. (ich kann mich aber nicht entscheiden zwischen 16W Selbstw. und 56W Radialschleuder)


    Also Logar :daumen: