Imkerdemo in berlin

  • Werbung

    Hallo,
    sind auch wieder Zuhause.
    Ein tränenreicher Abschied vom Guido und Markus am Hbf Berlin.
    Zum Glück sind sie ja heile angekommen.
    Bei dem Gefährt hatte ich doch so meine Bedenken.
    Aber sie haben es ja wohl pünktlich zum Flughafen Schöneberg geschafft.
    http://galerie.immenwiese.de/main.php?g2_itemId=2111
    Ein wenig durcheinander, (die Letzten zuerst, oder so) aber das sind meine Bilder von Berlin.
    Ohne Namen und Erklärungen.
    Ich hoffe ich habe alle unsere Freunde drauf.
    Noch einmal vielen Dank alle Treuenmittmacher.
    Gruß
    Helmut

  • Zitat

    Leider kein WHP hier zu Hause


    Das tut mir leid, dann bist du der einzige, bei dem es verlorengegangen ist.
    Ich hatte es extra als Maxibrief geschickt und nicht als Warensendung, weil bei denen die Verlustrate so hoch ist...:roll:
    Ich kann aber gern nochmal in den Gläsern kratzen, bloß werden die Becherchen wahrscheinlich nicht mal mehr halbvoll...soll ich trotzdem?

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Gründe, nicht hin zu gehen finden viele viele ... :-(


    Wer nicht will, der findet Gründe.
    Wer will, der findet Wege.


    :daumen:


    Wir sollten trotzdem zufrieden sein, denn "wichtig ist, was hinten rauskommt". (Helmut Kohl?)


    Viele Grüße


    Bernhard

  • Er kam mir diesmal viel gelassener rüber. Konnte kein Knieschlackern und kein zittern in der Stimme, wie in BS, erkennen.
    http://www.imkerforum.de/picture.php?albumid=42&pictureid=313
    Peter


    Ich hatte den eindruck, daß er dennoch sehr sehr nervös war. Er war nicht suveran.


    Die Demo war ein weiter wichtiger Baustein in unserer Bienengeschichte. Auch wenn wir uns heute darüber noch nicht ganz sicher sind und es für manche nicht sehr überzeugend war.


    Mir wäre lieber man würde in der Schweiz und in Österreich auch mal vor den Zulassungsbehörden demonstrieren. Das würde den Druck enorm verstärken und wir stünden nicht ganz so alleine da.


    Immerhin hat Italien und Frankreich mittlerweile ebenfalls auf Grund der Imkerproteste eine viel kritischere Haltung von Seiten der Zulassungsbehörden!


    Slovenien überigens auch!


    Wie ich gehört habe hat man erneut die Daten des Bienenmonitorings zweckentfremdet missbraucht!


    Grüßle

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • .... Daten des Bienenmonitorings zweckentfremdet missbraucht!
    Grüßle



    Jepp,
    und der Mann ist (Bewußter Zeitenwechsel) total verwundert, dass er bisher nur einseitig informiert wurde, das konnte man an seinem kopfnicken zu gewissen Aussagen und Einwänden sehen.
    Wenn ein Mensch zu Themen nickt, dann hat er erst kurzfristig die Themen wirklich verstanden, aber noch nicht selbstständig durchdacht und sich selbst eine Meinung bilden können oder dürfen.

    Der
    Drohn
    dem es bewußt ist, dass diese Demo absolut wichtig und richtig an diesem Platz und Menschen war!

    Dem Bärenherz sei Dank in alle Zeiten:p_flower01:

  • Chefs brauchen nicht alles kapieren, Kopf nicken ist da oft viel angebrachter!


    Es sollten ursprünglich auch Forster und andere da sein.


    Ich habe sie aber nicht gesichtet und auf den Fotos auch nicht gefunden.


    Das wundert bzw. iritiert mich doch etwas.


    Grüßle

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!