• Hallo


    Ich wollte mal wissen wie umfangreich eine BSV Ausbildung in anderen Landesverbänden ist.


    Also bei uns im Landesverband Westfalen-Lippe besteht die aus:


    6 Freitagen in Münster


    4 Praxis Tage


    Und die Abschluss Prüfung.

    (Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann wird die Welt wissen, was Frieden heißt) Jimi Hendrix

  • Hallo zusammen
    In Rheinland Pfalz (Mayen) waren es 4 volle Tage für mich!:daumen:

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....

  • Hallo Bienenfreunde,


    ich frage mich nur, wie ich hier in NRW als normaler Arbeitnehmer an so einem Lehrgang teilnehmen kann. Freitag ist bei mir ein ganz normaler Arbeitstag. Ich kann mir leider nicht die fünf Freitage frei nehmen :-( Interessieren würde mich der Lehrgang allerdings brennend.


    Viele Grüße


    Frank

    Ich halte Bienen seit 2005; hauptsächlich in Segeberger Beuten; Momentan 14 Carnica-Völker; Varroabehandlung: mit Ameisensäure im Apimedea Verdunster und Oxalsäure

  • Frag mal in deinem IV/Landesverband, es gibt eine Möglichkeit, das als Bildungsurlaub zu machen, dann allerdings am Stück (muß 5 Tage sein, wird aber auch so angeboten) und in einem anderen Bundesland, hat aber keine Auswirkungen auf die Förderung (= du kriegst es voll bezahlt + Ausfall Arbeitsentgeld für deinen Chef).:wink:
    Nachforschen lohnt sich, allerdings kannst du sowas nicht freiwillig machen, sondern mußt von deinem IV vorgeschlagen und "entsendet" sein...:roll:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo zusammen
    Hallo Sabiene
    Es geht auch anders!
    Ob BSV oder HSV, ich habe mich selbst angemeldet, und da es im Institut bekannt ist, dass ich reges Interesse an allen Lehrgängen habe und als Multiplikator auftreten werde, wurde ich angenommen (beim HSV aber erst im 3 Anlauf). Bis jetzt habe ich allerdings alles selbst bezahlt, denn wenn Zuschuss, bezahlt mein Landesverband den EU-Zuschuss aus, und über die zweite Hälfte der Kosten entscheidet der Landesvorstand. Warten wir es mal ab.

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....

  • Vor 40 Jahren benötigte man für den Kfz-Führerschein 10 Fahrstunden und für den BSV einen Nachmittag. Waren die Leuten damals besser, gescheiter oder ? Ich nehme an, heute sind die Fahrlehrer unfähig und die BSV-Ausbilder auch nicht

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo zusammen
    Wieviele Autobahnen gabs denn vor 40 Jahren, Wieviele Autos und wieviele Kreisverkehre, Wieviele 4 spurige Straßen und und und?
    Ach ja und wieviele Unfalltote?

    Gruß Otto Übrigens:Wenn man etwas will, findet man Wege! Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!

  • Hallo Drollhos!


    Und wieviele Bienenvölker und Imker gab es damals? :daumen:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Vor 40 Jahren benötigte man für den Kfz-Führerschein 10 Fahrstunden und für den BSV einen Nachmittag. Waren die Leuten damals besser, gescheiter oder ? Ich nehme an, heute sind die Fahrlehrer unfähig und die BSV-Ausbilder auch nicht


    Nur mal so, in Celle waren es auch vor 38 Jahren schon 2 Tage, da hab ich den naemlich besucht.


    Gruss
    Heinrich

  • Hallo,
    ich wollte auch so etwas machen, hat jemand vielleicht was schriftliches das er mir zusenden könnte??
    Wollte mich schon ein wenig einlesen...