Höhenmaß 21cm Zarge für Waree Beute

  • Hallo Bienenfreunde,
     
    ich bin blutiger Anfänger in Sachen Bienenhaltung, möchte es aber dieses Jahr mit einer Waree Beute versuchen.
    Ich habe mir heute eine Beute gebaut. Da ich aber nur Bretter mit der Breite von 20cm hatte, sind meine Zargen nicht 21cm hoch, wie in der Orginal Zeichnung.
    Ist das schlimm ?
     
    Vielen Dank für eure Ratschläge.
     
    Franzl

  • Hm ja ich glaube schon das das schlimm ist.
    Dann pappen nämlich die Waben von einer Zarge an die andere Zarge an.
    Bei 21cm Höhe hast du oben einen 1cm dicken Oberträger und die Waben da dran werden normalerweise (sogut wie immer glaube ich) genau 19cm lang. So kann man die Zargen ohne Probleme voneinander trennen.
    Sofern du mit die Waben also nicht mit einem Draht beim abheben der selben durchschneiden willst musst du die Innenmaße genau einhalten.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Säg dir ein paar 1cm Holzleisten, und nagle sie unten auf. Schon ist das Problem gelöst. ( Im Naturbau mußt du nicht auf den Millimeter schaun. )
    Aber ich seh das nicht so tragisch, die Anbauten, wenn sie denn geschehen sind erfahrungsgemäß nicht so krass das beim abheben gleich der ganze Bau flöten geht.
    Bei Christbeuten mag das schon anders aussehen.


    Gruß Finvara

    Man kann ohne Bienen leben, ... aber es lohnt sich nicht.