Mein neuer Bienenstand

  • So hier wollte ich euch mal meinen Bienenstand zeigen an dem ich gerade Baue.
     
    So da wo das "weiße" Volk steht ist der Neue stand. Daneben ist der alte noch zu sehen.

     
     
     

    So hier sieht man alle meine 3 Völker
     
     

     
     

     
    Und hier die Bausteine für die 2. Baustufe
     
     

     
    Blick von oben
     
     

     
    Der überblick
     
     

     
    und andere Richtung.
     
     
    So ich habe mir das alles allein gebaut.
     
    Ich hoffe ihr postet auch eure Bienstände
     
    Gruß lukas

    ja ich bin der Lukas ich hab 0 völker auf dnm in segeberger kästen.

  • Guten Abend,
    na da will ich auch mal meinen neuen Stand Euch zeigen....
    Aber erst einmal den alten Bienenstand:


    der neue in meinen "Bienengarten" sieht so aus, Standplatz für 13 Völker:daumen::




    Viele Grüße
    Frank

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

  • Servus Frank,
    super Bienenplatz, so einen hätte ich auch gerne. Toll daß die Nachbarn mitmachen, sind schlauer als meine. Viel Spaß mit Deinen Bienen (und nicht nur zuschauen:daumen:)
    Uli

  • ...(und nicht nur zuschauen:daumen:)
    Uli


    Hallo Uli,
    grüß Dich, der "alte Knacker" auf dem Bild bin ich, der im Vordergrund ist mein Sohn :p
    schönen Abend noch!
    Frank

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

  • Hallo Frank,
    sieht auf dem Bild aus, als würdest du den Innendeckel auf die Zarge stülpen. Grundsätzlich sollte er jedoch als Schale aufgesetzt werden, um Dämmaterial hinein zu legen. Bei starker Tracht besteht sonst die Gefahr, dass er ausgebaut wird.
    Gruesse
    seb

  • ... Grundsätzlich sollte er jedoch als Schale aufgesetzt werden...


    Hallo Seb,


    ääää, ist mir neu... aber ich lerne noch.
    Ich habe bis jetzt auf die Rähmchen direkt die Folie gelegt, dann die Dämmplatte ala OBI und dann den Innendeckel als Haube drauf, sodas das Isomaterial in der Beute ist, also mit dem Deckel zugedeckelt wird. Ist das falsch? Der Deckel kann doch nur ausgebaut werden, wenn ich keine Folie verwende?
    Viele Grüße
    Frank


    PS.: Auf dem Bild habe ich die Folie in den Deckel gelegt!

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

  • Hallo Fkonet


    So wie du das machst ist das schon richtig ich denke der Windmüller hat gedacht das du keine Folie verwendest, und einfach den hohen Deckel auf die Beute stellst. Dabei wäre Verbau garantiert.


    Also mach dir keiner sorgen du machst das richtig^^.


    MFG Drohenbrut

  • Hallo Drohnenbrut,
     
    da muss ich dir aus Erfahrung leider widersprechen und Windmüller recht geben.
     
    Wenn du den Decke so auflegst, dass die hohle Seite nach unten zeigt, drücken dir die Bienen mit der Zeit die Folie hoch.
     
    Gruß
    Werner

  • @ Frank.....und immer dran denken...Rücken gerade halten!!! :lol:
     
    Herzliche Grüße
    Regina, die sich nicht mehr bücken muss :cool:

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)

  • Hallo Regina,

    ....die sich nicht mehr bücken muss :cool:


    Warum denn das:roll: ? Ansonsten Danke für den Tipp, vergesse ich gern wenn meine Bienen mich Ablenken!
     
    @ Werner,
    ja das mit dem Hochdrücken der Folie habe ich schon erlebt, dachte aber das muß man so einfach dulden. Ist schon erstaunlich was man alles so anders ja sogar auch falsch machen kann!
    2 Imker 3 Meinungen habe ich schon oft erlebt (eigentlich immer :-D) aber das extreme daran ist das alle 3 Meinungen auch noch richtig bzw. logisch sind:roll:.
     
    Vielleicht sollte der Deckel auf beide Seiten eine Hartfaserplatte habe und dazwischen fest eingebaut das Dämmaterial....dadurch gibt's auch weniger Verdrehungen und der Deckel ist stabiler.
     
    Viele Grüße
    Frank

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

  • Hallo Frank,
     
    wäre eine Möglichkeit.
     
    Ich nehme allerdings die Isolierung im Sommer raus. Es nesten ja sowieso nur die Ameisen darin. Die Isolierung kommt erst wieder nach der Wintersonnenwende rein, wenn sie anfangen zu brüten.
     
    Gruß
    Werner

  • Hallo Regina,
     
    Warum denn das:roll: ?


     
     
    Hallo Frank,
    ganz einfach, weil ich keine Rückenschmerzen haben möchte:roll: 
     
    Was für Rähmchen benutzt du eigentlich? Seitdem ich modifizierte Rähmchen benutze gibt es keinen Überbau mehr, somit spar ich mir die Folie sowie das lästige Abkratzen der Oberträger, und kann den Deckel, wie von Werner beschrieben, einfach auflegen.
     
    Gruß
    Regina

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von helianthus () aus folgendem Grund: was vergessen,ich werd alt *seufz*