Dadant Königinzucht nach Adam

  • Hallo


    Wer betreibt seine Zucht in einem Dadant Magazin wo jeweils 4 Völkchen drin sind.


    Ich habe mal nach diesen Rähmchen gesucht die gibt’s ja nicht.

    (Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann wird die Welt wissen, was Frieden heißt) Jimi Hendrix

  • Hoi, Simon,
    ist der wieder da?


    Nein, noch nicht weg!


    Ich kenne nur vom Hörensagen ein paar Leute die in dem System arbeiten, vorwiegend in N-Deutschland, bei Fehrenbach weiss ich das auch nicht genau.


    "Königinnenzucht nach Adam" geht übrigens weit über den Kasten hinaus

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo,
    also ich bin wegen dem handling auf die miniplus gegangen.Die Völkchen kann man fast überall aufstellen und machen einfach Spaß, wenn ich auch sagen muss, dass ich "nur Hobbymäßig" imkere.
    Ist sehr einfach und hat sich bei mir bewährt. Schau dir das, wenn möglich bei jemanden an, damit du eine bessere Vorstellung hast.
    Wünsch dir viel Erfolg.
    MFG
    beeahead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • Hallo


    Nee Miniplus interessieren mich nicht so sehr ich würde gerne mehr über die 4 Völker Methode was erfahren.

    (Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann wird die Welt wissen, was Frieden heißt) Jimi Hendrix

  • Hallo


    Nee Miniplus interessieren mich nicht so sehr ich würde gerne mehr über die 4 Völker Methode was erfahren.


    Das meiste darüber erfährst du in Adams Betriebsweise. Aber, meinst nicht auch, es hat Grund, seinen warum die meisten mit Miniplus arbeiten?

    Karl Kehrle schrieb:

    Eine entsprechende Anpassung des imkerlichen Betriebes an die jeweiligen Umweltverhältnisse ist immer und selbstverständlich Voraussetzung. ...
    Blindes Nachahmen wäre in jedem Fall von Übel

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo Ruben,
     
    mein Freund hat solche Dinger in Betrieb.Nach meiner Auffassung ist das nicht das Gelbe Vom Ei. Du musst die Völkchen ständig schröpfen oder einen gemeinsamen Honigraum geben. Die wöchentliche Untersuchung ist da dann auch nicht von Pappe. Schwärmt eine in der Vierergruppe geht der Rest aus Solidarität mit. Wie oft wöllten wir schon eine Königin suchen und haben sie nicht gefunden. Er will auf MINIPlus umsteigen. Übrigens, fragst du nicht nach daer Zucht von Adam Kehle, sondern nach der Aufbewahrung der Königinnen.
     
    Gruß
    Herbert

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo Remstalimker


    Ja ich frage nach der Aufbewahrung der Königinnen.


    Reiner das mit den Miniplus weiß ich auch dass das die meisten machen aber es arbeiten auch welche mit dieser Methode.


    Das interessiert mich halt gerade.

    (Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann wird die Welt wissen, was Frieden heißt) Jimi Hendrix

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und habe jetzt zwei Wochen sehr interessiert Beiträge über Schwarmvorwegnahme, Naturbau und kleine Zellen gelesen. Alles Dinge, an denen ich sehr interessiert bin, zu denen ich aber noch keine eigenen Erfahrungen habe.


    Letztes Jahr habe ich erstmals den Dreierboden von Bienenweber aus Gera ausprobiert. Das ist zwar Zander, läßt sich aber so bestimmt auch für Dadant herstellen. Ich war von dem Ding begeistert und habe darin 3 Ableger großgezogen.


    Ein Foto gibts hier:
    http://www.bienenweber.sagehost.de/ct_PR04501.htm


    Die beiden Trennschiede passen in die Nut der Trennleisten im Boden. Die kleinen Fluglöcher gehen zu 3 Seiten raus.
    Vorteilhaft ist, dass man sein normales Rähmchenmaß, Zarge und Deckel benutzt. Futterzarge oder Honigraum mit Absperrgitter kann man gemeinsam über die 3 Völkchen setzen.


    Auf diese Weise kann man seine Ersatzkönigen in Kleinstvölkern (auf 3 Rahmen) überwintern. Ich kann die 3 Rähmchen mit Bienen, Königin und Brutnest einfach in ein weiselloses Volk umhängen.
    Solange ich noch auf keine Belegstelle gehe, wehre ich mich auch noch gegen kleine Begattungskästchen.


    Vielleicht wäre das ja für Dich ne Idee zum Nachbauen.


    Gruß Sven

  • Hallo,
    ich hab einen Dadantbrutraum mit mittigem Schied für 2 Ableger.
    Ganz nett, aber die haben den letzten Winter nicht überstanden, obwohl ich sonst keine Völker verloren hab. Woran es genau lag, keine Ahnung( nicht am Futter). Meine Miniplus, eignen sich gut zum Königinnen parken. Ich denke aber Momentan darüber nach, ob ich nicht auf 1/2 Dadantmaß bei den Minis umsteige, wegen der Kompatibilität ( kann dann Waben einfach umhängen).
    Ablegerkasten für 5 Waben sind vor allem deshalb gut, weil leichter.
    Das ist bei den Minivölkern auch gut, halt leicht und bei Bedarf auch mal fix woanders aufgestellt. Die Schlepperei ist nicht ohne und beim Begatten stelle ich die Kästchen gerne in Büsche oder an ganz unzugänglichen stellen auf,hat sich bewährt. Frei nach dem Motto:
    Jedem das Seine, nur mir das Meiste.
    Na nu überlegt ma wie ihrs gern hättet.
    Grüsse @all
    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance