Behandlungsintervall mit AS-Schwammtuch

  • Hallo Imkers,
     
    damit ich die versch. Behandlungskonzepte richtig verstehe, habe ich noch eine Frage:


    Üblicherweise wird mit AS-Schwammtuch 3 mal im Abstand von c.a. einer Woche behandelt, zumindest praktizieren das nicht Wenige so. Wenn man Fremdeintrag vernachnässigt und AS bekanntlich auch in der Brut wirkt, müsste logischerweise ein Behandlungsintervall von 4 Wochen reichen (incl. Geschlechtsreife der Varroen). Vermutlich unterstellt man bei einen kürzeren Behandlungsintervall, dass AS nur bedingt in die Brut wirkt.

    • Gibt es Untersuchungen über die Effizienz von AS in der Brut?

    Selbst bei permanenten Fremdeintrag würden dann 3 Wochen reichen, wenn man eine hohe Wirksamkeit in der Brut voraussetzt. Die fremden Milben werden folglich entweder in der Brut, oder auf den Bienen gekillt.


    Demnach wäre für eine Milbe nach längstens 3 Wochen Schluß, auch die Reproduktion ist ausgeschlossen.

    • Warum wird mit der AS-Schwammtuch-Methode wöchentlich behandelt?

    Wäre für Eure Meinungen dankbar.
     
    Schönen Tag und viele Grüsse
    Gerhard

    Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich so sicher und die Klugen zweifeln so sehr.

  • Gerd,


    AS wirkt nicht binär, also AS rein = alle Milben tot.
    Es werden immer paar überleben. Die kriegen zwar von dem Gestank schon Lungenentzündung, können sich aber noch festhalten oder kurieren. Andere fallen zwar ab, weil sie keine Luft mehr kriegen, tauen dann aber doch wieder auf und werden wieder fit.


    Für die gibt es die nächste Behandlung! Denn die müssen auch dran glauben.


    Behandelt wird nicht primär x mal, sondern solange bis ein gewünschter Erfolg eingetreten ist. Der Erfolg ist der Milbenbestand nach der Behandlung. Es kommt darauf an wieviele Milben nach Beendigung einer Behandlung natürlich noch fallen. Fallen noch mehr als man will gibt das die nächste Runde Schwammtücher. Fallen weniger, dann nicht.


    Es ist unnütz Völker ohne relavanten natürlichen Milbenfall zu behandeln (es sei denn am selben Stand gibts höher befallene) also ist es auch sinnfrei mutner drauf los mehrere AS-Schwammtuchbehandlungen stereotyp nacheinander durchzuziehen.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder