Neues Urteil zur CMA-Werbung

  • Moin,


    ich hoffe, folgende Info ist nicht zu sehr OT für das Imkerforum: Das Bundesverfassungsgericht hat soeben die CMA-Zwangsabgabe für Landwirte und Erzeuger gekippt. Zahlen wir DIB-Glas-Nutzer da nicht auch immer noch pro Glas mit?


    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,605145,00.html


    Grüße


    Marcus

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • :lol: Nein, das waren 0,26€/Volk/Jahr, aber bei 1 Mio Völker immerhin auch 250.000€/Jahr.
    Zurückbekommen tätest du nur was, wenn du Einspruch VOR dem Urteil dagegen erhoben hättest.


    Und ich kann mich an keine "deutscher Honig" Werbung in den letzten 10 Jahren erinnern...:roll:
    Das Geld wäre wirklich besser in unabhängigen Untersuchungen angelegt gewesen.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Wer freiwillig Zwangsabgaben leistet hat keinen Rückzahlungsanspruch. Der DIB fand die CMA-Werbung für Honig immer gut, die für Zucker manchmal nicht. Ich hab beide erst bemerkt, als drüber diskutiert wurde.


    Wenn ich also in Zukunft keine DIB-Werbung mehr bezahlen muß, dann hab' ich schon einen Gewinn - zumal ich im Neutralglas verkaufe.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Moin


    Ich habe mal um Weihnachten rum in einer Rezept-Zeitschrift Werbung für DIB-Honig gesehen.
    Es gibt sie also, die DIB-Werbung für Honig.
    Welche Zeitung - müsste ich mal nachfragen. Lag bei Schwiegermuttern rum.


    Gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Und? Hatse gleich Honig gekauft oder taslächlich DIB-Honig oder nur bemerkt, daß Rapshonig Sauerbier ist? :roll:


    Werbung bzw. Marketing ist was anderes als in Zeitungen Anzeigen zu schalten. Heute ist das vor allem PR und die kann jeder von uns besserer und bilcherer!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo,


    Die gerichtliche Aufhebung der Zwangsabgabe zur CMA-Werbung finde ich ausgesprochen gut. Als Alternativen bieten sich individuelle Eigenwerbung oder freiwillige Zusammenschlüsse zur gemeinsamen Werbung an. Der freiwillige (regionale) Zusammenschluss ist aus meiner Sicht besser.


    Viele Grüße
    Stefan