Februar 09: Wie viele überleben...

  • Von 11 noch alle da - musste aber aufgrund von massiven Spechtattacken 2 Völker bei +9°C im Ende Januar mit warmem Honig in der Futtertasche wieder trösten, die hatten bei dem Geklopfe heftig Stress und ihre Vorräte fast verheizt.


    Fliegen und Toilettieren tun meine Damen übrigens auch schon bei 5°C, doch da ist der Radius natürlich nur im besonnten Bereich des Südhangs.


    Siggi (sieht schon offene Weidenkätzchen)

    Jedes Volk ist ein Unikat - behandle es auch so !

  • Moin, Remstalimker.


    Siegerjahr, wie soll ich das verstehen? Gut auch für Einsteiger, oder nur gut für die Profis mit schon vielen Siegen?


    Gruss
    Erzgebirgler

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

  • Hallo Erzgebirgler.
    es haben alle Völker überlebt und die Imkerleute feiern sich. Kommt der Sommer, sagt der Kaiser: "Sehn mor mal." Wird März, April warm dann gibt es einen Tanz oder verabschiedet sich die Varoa ganz? Das wär's!:daumen::daumen::daumen::daumen: Dieser Sieg hätte viele Väter.
    Gruß
    Herbert

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo Erzgebirgler.
    es haben alle Völker überlebt und die Imkerleute feiern sich. Kommt der Sommer, sagt der Kaiser: "Sehn mor mal." Wird März, April warm dann gibt es einen Tanz oder verabschiedet sich die Varoa ganz? Das wär's!:daumen::daumen::daumen::daumen: Dieser Sieg hätte viele Väter.
    Gruß
    Herbert



    Hallo Remstalimker,
    schön, dass Du solche Zuversicht ausstrahlst.
    Ich selbst war schon nah dran, ob der vielen Horrormeldungen wg. Behandlungsmitteln, PSM, Genmais, Agrarwüste UND der oft widersprüchlichen Ansichten der Imker, meinen "Plan" (grobe Vorstellungen bisher) zur Bienen-"haltung" aufzugeben....
    Ich drück' allen Imkern die Daumen.... und den Bienen.:daumen:

    Grüsse
    Erzgebirgler

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

  • Erzgebirgler,
    lasse das Imkern, bist du leidenschaftlich, dann lässt es dich nicht mehr los. Summt es in deinen Ohren, lehne dich zurück und sage: "Ohm, ohm, ohm, vieleicht heilt das noch.
    Gruß

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo Erzgebirgler
    Du gibst schon auf nur vom Hören und Sagen, schade. Wenn Du Dich aber so leicht aus dem Konzept bringen lässt, dann lass es wirklich.....
    Gruß Peter



    Ich schrieb: "...war schon nahe dran...":Biene:Habe es fest vor, wenn nicht dieses, dann nächstes Jahr.

    Vielleicht hilft Zweifel manchmal, alles richtig zu überdenken... Schaden wird es den Bienen nicht.

    Auf ein gutes Bienenjahr!
    Erzgebirgler

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

  • Hallo Erzgebirgler
    Du gibst schon auf nur vom Hören und Sagen, schade. Wenn Du Dich aber so leicht aus dem Konzept bringen lässt, dann lass es wirklich.....
    Gruß Peter


    Genau so ist es!

    Du sag mal Erzgebirgler, aus was für eine Ecke vom Erzgebirge kommst du eigentlich?

    Herzliche Grüße

    Dieter

    Götter haben die Zeit erschaffen - von Eile haben sie nichts gesagt!

  • Sodala nun haben auch meine vier Völker das Licht des neuen Jahres entdeckt!
    Ein wahrhaft wunderbares Erlebnis!


    Jedenfalls haben bisher alle überlebt. Mein eines Volk hat jetzt von mir noch eine neue Futterwabe rein bekommen. Sicher ist sicher .. aber schaut gut aus!


    Lg,
    Johannes



  • Hallo!

    Nun schon der Dritte (ein paar aus meinem Bekanntenkreis nicht mitgerechnet), der mir abrät! Solche "gutgemeinten" Ratschläge erreichen bei mir in aller Regel das Gegenteil....:roll::lol:

    Wo ich herkomm'? Ecke Olbernhau, Seiffen.
    Schöne Webseite hast Du übrigens!

    Grüsse
    Erzgebirgler

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)



  • Grüß dich Erzgebirgler,
    dankeschön für die netten Worte zu meiner Webseite.

    Nein, da musst du etwas missverstehen, ich rate dir nicht ab – warum auch, ich freue mich wenn es wieder einen neuen Kollegen in Sachen Imkerei gibt. Dein Problem ist, du lässt dich von Gott und die Welt verrückt machen, ohne jemals eigene Erfahrungen gemacht zu haben. Wenn dir heute einer erzählt, im Himmel ist Jahrmarkt, fragst du unter Garantie im nächsten Beitrag wo die Leiter steht.

    Warum das Ganze? Komm auf die Beine mein Freund, schaff dir zwei drei Bienenvölker an und leg los. Ansonsten brauchst du etwas Mut und jede Menge Selbstvertrauen.

    Ok?

    Ich habe übrigens in Seiffen einen ganz netten Imkerkollegen. :daumen:


    Herzliche Grüße


    Dieter

    Götter haben die Zeit erschaffen - von Eile haben sie nichts gesagt!