Traurig aber wahr - Hofmaier geschlossen

  • Wie der Firmenwebseite zu entnehmen ist wird Hofmaier, Hersteller des kompatiblen Beutensystems geschlossen. Gründe sind noch nicht bekannt, aber der hier auch im Forum vertretene Unternehmer wollte sich nach eigener Aussage demnächst dazu äußern.
    Ich persönlich bedaure das sehr, denn die Produkte der Firma Hofmaier waren qualtitativ sehr gut und preislich absolut angemessen. Es ist schade, dass ein solches Unternehmen schließt.

  • So, hallo,
     
    dann werd ich mal mein Statement los.
     
    Ja, ich werde Ende Februar meine Tore schliessen. So wie es aussieht für immer, da ich nicht nochmals soviel Energie und Zeit in einen Neu-Aufbau reinstecken werde.
     
    Wie es dazu kam, ganz einfach. Ich habe im vorletzten Jahr eine Fehlentscheidung getroffen und mich nach einem neuen Holzlieferanten umgeschaut. Dieser hat mich dann im vergangenen Jahr zur Saisonhauptzeit sitzen lassen. Leider war alles mündlich abgesprochen und somit rechtlich nichts zu machen. Ich habe zwar noch versucht dies durch Ersatzkäufe auszugleichen, aber wer sich etwas mit Holz auskennt weiß wie lange es dauert bis Holz aus dem Wald fertig zur Verarbeitung ist. Schließlich wollte ich ja Qualität herstellen und verkaufen.
    Ich konnte von Sägewerken aus der Umgebung einiges kaufen allerdings war das nicht gerade die beste Qualität und somit auch die Ausbeute nicht gerade hoch.
     
    Durch das fehlende Rohmaterial konnte ich auch nicht so intensiv bewerben wie ich es geplant hatte. Auch habe ich einigen Kunden absagen müssen, von den langen Lieferzeiten ganz zu schweigen. Alles keine Werbung für mich. Denn was nützt es Aufträge anzunehmen, wenn man weis, daß man gar nicht liefern kann.
     
    Das Ende vom Lied war, daß mir Ende 2008 die Liquidität ausging und die Banken nicht gewillt waren mich zu stützen.
     
    Was jetzt noch bleibt ist den Rest noch fertig zu produzieren und bis Ende Februar abzuverkaufen.
     
    Ich werde noch die nächsten Wochen eine Liste auf meine Seite stellen, welche Dinge noch vorhanden sind.
     
    Ab Mitte-Ende Februar gibts dann Ausverkaufspreise falls noch was da ist.
     
    Das Positive an der ganzen Geschichte ist, ich habe plötzlich viel Zeit für meine Familie, für meine Imkerei und die Erkenntnis ein sehr gutes Produkt hergestellt zu haben. Zumindest sagen das die meisten Kunden, die bisher bei mir gekauft haben.
     
    Denen möchte ich hiermit noch für Ihre Treue danken.
     
    Gruß René

  • Also die Fa. Hofmaier sagte mir als Imkeranfänger bisher gar nichts ...
     
    Aber Ihre vorstehende Erklärung und Erläuterung, warum es zur Firmenschließung gekommen ist, sagt mir eindeutig, dass wir es hier mit einem "Ehrenmann" zu tun haben.
     
    Daher: Hut ab und Respekt !
     
    Derlei gibt´s heute leider viel zu wenig !