Auffütterungsmittel selbermachen oder kaufen?

  • Hallo Zusammen,


    Ich habe gelesen das bei apiinvert keine verarbeitungsverluste entstehen, was ist denn nun wirklich besser ?
    alles selbermachen oder doch nur zukaufen:confused::confused::confused:

  • ...was ist denn nun wirklich besser ?
    alles selbermachen oder doch nur zukaufen


    Hallo Grasel,


    einfacher und sicherer ist Invertzuckersirup.
    Schimmelt nicht, belastet die Bienen weniger, vermindert Räubereigefahr, läßt sich auch noch spät im Jahr verfüttern.
    Selbermachen würde ich den nicht.
    Wenn`s auch etwas teurer als Zuckerwasser ist - die Vorteile überwiegen.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo liebes Forum,


    weiß jemand, wie und ob man unter zuhilfenahme von Invertin den Invertzuckersirup selbst herstellen kann?


    Oder mischen die großen Hersteller noch andere Zusatzstoffe in den Sirup?

    Viele liebe Grüße aus dem Saarland!
    Kai Kopmeier
    __________________________


    Das Staunen ist eine
    Sehnsucht nach Wissen!

  • Ich zitier das mal weil man nicht weiß wie lange der Link noch bestehen sollte

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo,


    wenn man Futter selber machen will, dann mit Zucker, das hat seit vielen Jahren funktioniert.
    An die Qualität professioneller Hersteller kommt man nicht ran. Wie schnell hat man bei
    der Herstellung was falsch gemacht und dann haben es die Bienen auszubaden.


    Gruß Reinhard

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Ich hab mich grundlegend mit Bienen befasst, mit Tracht auch, Rähmchenmass, Beutenmass. Varroabehandlung auch.
    Was mir noch fehlt ist in der Tat Honig, Honigverarbeitung, Met etc, Waldtracht. Aber noch ist nicht aller Tage Abend, Rom wurde auch nicht in einem Tag erbaut ;-)

  • Hallo Luxnigra,


    HMF ist das pure Gift für Bienen.
    Das bekommst Du auch, wenn Du Bienenwohl erhitzt.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo !
     
    luxnigra - ein Link für Dich zum Weiterlesen des BI Celle
     
    Zusammensetzung von bienengerechtem Futterzucker (Futterteig und -sirup).
     
    Ist schon von 1999 aber die Aussage auf Seite 2: HMF ist für Bienen giftig 
    dürfte noch voll gültig sein !
     
    Lese Dich einfach mal durch !



    sabi(e)ne
    Vergiss es im Honiglehrgang geht es nicht um die Gefahr für Bienen !
    Und in den 8 Std. Vereinslehrgang wissen sie hinterher nicht einmal in etwa wie man Abfüllt oder Honig rührt.



    Gruß
    ein Hinweisender ...
    ähhh Bienen.Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.